Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Studieren für ein besseres Leben

München, Nürnberg, Coburg, Deutschland

Studieren für ein besseres Leben

Fill 100x100 bp1520844989 385a94b96

Bildung kann Armut lindern und ein Land entwickeln. Indem wir Einheimische ausbilden, leisten wir eine der effizientesten Formen der Entwicklungshilfe - hier für das Land Haiti.

V. Neusser von Bildung gegen Armut n.e.V.Nachricht schreiben

"Bildung ist die mächtigste Waffe der Welt um die Welt zu verändern"  Das ist das Motto unseres Programs "Study in Germany". Mit dieser Initiative möchte unser als gemeinnützig anerkannter Verein, jungen, begabten Haitianern die Möglichkeit geben, ihrem Land Haiti zu helfen. Haiti braucht viel, es gibt sehr viele Menschen die hungern, nicht einmal das allernötigste besitzen, die in Slums wohnen müssen und keinerlei Zugang zu Bildung haben, denn Bildung ist in Haiti nicht kostenlos. Um aber diese Situation zu verändern werden gut ausgebildete Menschen benötigt, die vielleicht sogar am eigenen Leib erlebt haben, was Armut bedeutet.
Unser Verein "Bildung gegen Armut", selektiert hochbegabte junge Menschen (das mtl. Einkommen der Familien darf 300 Euro nicht überschreiten) bezahlt einen Deutschkurs für sie in Haiti und bringt diese so vorbereiteten Studenten nach Deutschland. 
Es fallen natürlich viele Kosten an, für Visas, für Flüge, für Kleidung, für den Lebensunterhalt hier in Deutschland, oder aber auch Einschreibgebühen etc.. Deshalb bitten wir alle, die mit uns der Meinung sind, nur Haitianer können die Situation in Ihrem Land ändern, uns zu helfen und diesen jungen Menschen eine Ausbildung zu ermöglichen. Diese Hilfe kann finanziell sein, oder mit Sachspenden (wie z.B. Kleidung), oder mit einer Patenschaft, oder mit einer Wohnmöglichkeit usw. 
Wir freuen uns über jede Mithilfe, auch ist zum Beispiel ein Freundschaftsangebot für einen oder mehrere unserer Schützlinge sehr willkommen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten