Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Neue Ballmaschine für den TC 90 Eugenbach

Altdorf, Deutschland

Wir beim TC 90 Eugenbach wollen unserem fleißigen Tennisnachwuchs und allen interessierten Erwachsenen in Zukunft eine Ballmaschine zur Verfügung stellen und freuen uns über Ihren Anteil daran!

J. Wifling von TC 90 Eugenbach im WSC | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir beim TC 90 Eugenbach wollen unserem fleißigen Tennisnachwuchs und allen interessierten Erwachsenen in Zukunft eine Ballmaschine zur Verfügung stellen und freuen uns über Ihren Anteil daran!

Der Nachwuchs ist die Zukunft unseres Vereins, deshalb legen wir beim TC 90 Eugenbach den Fokus auf unsere Jugendarbeit.

In den letzten Jahren hat sich mehr und mehr eine Aufbruchstimmung bei uns breit gemacht. Neben dem ganzjährigen Tennistraining bieten wir unseren Nachwuchscracks den Winter über ein zusätzliches, kostenfreies Koordinationstraining an, sowie Spieltreffs und Trainingslager in allen größeren Schulferien an. Mit unserem attraktiven Konzept "Vielspieler des Jahres" ist es uns zudem gelungen unsere Kids noch mehr zum Freispiel zu motivieren.

Durch bereits gelungene Spendenaktionen in den letzten Jahren konnten wir u.a. unsere Kooperation mit einer Grundschule im Landshuter Westen erfolgreich durchführen und seither viele neue Kinder für den Tennissport begeistern und auch mit einem einheitlichen Nachwuchsoutfit ausstatten. Vielen Dank dafür!

Nun wollen wir den nächsten Schritt gehen und unserem Nachwuchsstars und allen anderen Mitgliedern die Möglichkeit, alleine mit einer Ballmaschine zu trainieren, bieten. Vor allem vor dem Hintergrund der aktuellen Corona Lage ist diese Anschaffung in jedem Fall lohnend und wird sicherlich auch dementsprechend angenommen werden. Aber auch im regulären Trainingsbetrieb lässt sich die Ballmaschine vielseitig für Technik, Beinarbeit und auch Taktik einsetzen.

Die Kosten für eine Ballmaschine mit ausreichend Einstellmöglichkeiten sind hoch und belaufen sich auf über 2000€. Von Seiten des Vereins freuen wir uns daher über jede Unterstützung Ihrerseits! Gerade als kleinerer Dorfverein sind wir auf unsere engagierten Ehrenamtlichen und Ihre Spenden angewiesen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Zuletzt aktualisiert am 07. Februar 2021