Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstützung Hospizdienst Rastatt

Rastatt, Deutschland

Unterstützung Hospizdienst Rastatt

Fill 100x100 bp1518692240 ute ludwigs 1

Hospizdienst ist Lebensbegleitung. Das ist eine andere Art des Umgangs mit schwerer Krankheit, Sterben, Tod und Trauer, mit dem Ziel: Leben – bis zuletzt – in Würde und Selbstbestimmung.

U. Ludwigs von Hospizdienst Rastatt e.V.Nachricht schreiben

Es gibt zwei Arten Bedürftiger, die das kerngeschäft vom Hospizdienst ausmachen. 

 1. die Menschen, die schwer Krank sind und sterben werden und die Menschen, die im Sterben liegen.  Dazu zählen auch die Familienangehörigen.
 2. die Menschen, die helfen wollen und die durch unsere Ausbildungsangebote das Helfen ermöglichen.

Die Bedürftigen der ersten Gruppen melden sich bei uns direkt oder deren Angehörigen aber auch Ärzte und Pflegeheime melden sich bei uns mit der Bitte um Unterstützung.
 Die der zweiten Gruppe kennen uns aus der Presse, von Veranstaltungen und der Webseite und kommen dann zum regelmäßigen Informationsabend.

Helfen möchten Menschen, die Zeit haben und sozial eingestellt sind. Das sind z.B. Krankenschwestern und Ärzte im Ruhestand oder Menschen, die sozial tätig werden wollen. Die haben Zeit und eine positive Einstellung zum sozialen Engagement. Dazu zählen auch alleinstehende Menschen, Menschen mit Halbtagsjob und die die dankbar sind und der Gesellschaft etwas zurückgeben wollen. Ohne Angst vor der schweren Aufgabe, Sterbende zu begleiten. 

Den schwer kranken, sterbenden Menschen und deren Angehörigen wird durch unsere psychosoziale Begleitung geholfen. Unsere geschulte Kräfte helfen, in dem sie einfach da sind. Aber natürlich auch mit langen Gesprächen, mit zuhören, mit kleinen Handreichungen und auch mit Sitzwachen, wie wir es nennen, in der Nacht. Dadurch werden auch die Familien entlastet und der Betroffene weiß und spürt, dass er in den letzten Stunden nicht alleine ist. 

Wir, der Hospizdienst Rastatt e.V., sind ein ambulanter Hospizdienst.
Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten und unterstützen schwer kranke und sterbende Menschen, ihre Angehörigen und Freunde unabhängig von Alter, Religion, Nationalität und Weltanschauung.

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeit finden Sie unter: http://www.hospizdienst-rastatt.de

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten