Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Building Knowledge - Schulbauprojekt in Umlyngka, Nordostindien

Umlyngka, Indien

Building Knowledge - Schulbauprojekt in Umlyngka, Nordostindien

Fill 100x100 bp1518174821 mms 0004

Der Eva Spring of Knowledge School im Nordosten Indiens fehlt es an Klassenräumen. Im Herbst 2018 wollen wir gemeinsam mit freiwilligen Helfern diese Situation ändern und den Schülern einen Abschluss ermöglichen. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe!

L. Herkt von Building Knowledge e.V.Nachricht schreiben

Wissen als Zentrum der Gemeinschaft

Der Eva Spring of Knowledge School  im Nordosten Indiens fehlt es an Klassenräumen. Bisher müssen die Schüler nach der 7. Klasse die Schule verlassen. Der Mangel an bezahlbaren weiterführenden Schulen drängt sie in die urbanen Zentren oder ohne Abschluss in die von den Familien betriebene Landwirtschaft. Der Bedarf an neuen Klassenräumen ist da, Lehrer gäbe es auch, nur das Geld fehlt um den Campus zu erweitern.

Obwohl starke Niederschläge das Leben vor Ort bestimmen ist die Schule nur unzureichend auf den Umgang mit Wasser vorbereitet. Es fehlt ein überdachter Pausenbereich und ein Konzept für Trink- und Brauchwasser. Unserer Meinung nach gehört zur Bildung auch der entsprechende Freiraum und Platz zum Entfalten, Entdecken und Erleben. So wollen wir eine Campuserweiterung schaffen, die diesem Anspruch gerecht wird.

Unsere Analyse hat ergeben, dass bei einem zu erwartenden Mehrbesuch der Schule die Schülerzahl in den nächsten acht Jahren sich beinahe verdreifachen würde. In engem Austausch mit der Gemeinschaft vor Ort arbeiten wir gerade an einem dreistufigen Erweiterungskonzept, mit dem die Schule langfristig und nachhaltig wachsen kann. Mit der geplanten Erweiterung wollen wir in den nächsten Jahren zweihundert zusätzlichen Schülern eine Schulausbildung ermöglichen.

In der ersten Phase werden drei Klassenräume gebaut und die sanitären Anlagen erneuert und erweitert. Dies schließt ein Wasserkonzept zur Bereitstellung von Trink und Nutzwasser mit ein. Dies alles geschieht im Rahmen einer interdisziplinären Summerschool direkt vor Ort in Indien. Die Summerschool planen und verwirklichen wir in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Berlin und der North Eastern Hill University in Shillong.

In der zweiten Phase werden wir lediglich bei der Organisation und bei der Finanzierung helfen, sodass die dritte Phase der Erweiterung komplett selbstständig durch Handwerker und die Gemeinschaft vor Ort realisiert werden kann. So wird am Ende dieses mehrjährigen Prozesses die Gemeinschaft vor Ort in der Lage sein ihre Schule bei Bedarf selbstständig zu Erweitern und in Stand zu halten und das mit Materialien die vor Ort vorgefunden werden.

Um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen brauchen wir Ihre Hilfe! 
Spendet hier auf betterplace.org.

Wir freuen uns über jede Art von Unterstützung!
Besucht unsere Website www.building-knowledge.de und folgt uns bei Facebook (https://www.facebook.com/Building-Knowledge-eV-178350326046257/) für aktuelle Informationen.
Teilt unser Vorhaben mit Freunden und Bekannten, damit den Kindern aus Umlyngka eine Schulbildung ermöglicht wird! 


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten