Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Der strassenfeger braucht neuen Verkaufswagen

Berlin, Deutschland

Der strassenfeger braucht neuen Verkaufswagen

Fill 100x100 bp1516021440 bildschirmfoto 2018 01 15 um 14.03.15

Der strassenfeger, Berlins Obdachlosenzeitung, braucht einen neuen Verkaufswagen für den Standort Zoo. Von dort aus wollen wir die Zeitungsverkäufer mit Nachschub versorgen - bitte helft uns!

M. Fischer (Vorstand) von mob e.V./ strassenfegerNachricht schreiben

Fast jeder Autofahrer hat Angst vor diesem Termin. Doch jetzt hat der TÜV bei uns zugeschlagen. Anfang des Jahres hat unsere kleiner Wohnwagen am Bahnhof Zoo keine neue Plakette mehr bekommen. Bremsen und Gasanlage sind defekt. 

Der Wohnwagen ist unglaublich wichtig: Er dient als unser Verkaufswagen. Hier versorgen wir unsere Verkäufer der Berliner Obdachlosenzeitung strassenfeger mit Nachschub der Zeitungen. Der Ort ist aber auch ein Treffpunkt zum Austausch oder um Sachspenden abzugeben.  
 
Der Anhänger hat uns sieben Jahre lang gute Dienste geleistet, mittlerweile ist klar: die Reparatur lohnt sich nicht. Für uns und unsere Verkäufer ist das eine mittlere Katastrophe. Im Schnitt haben sich 30 von ihnen jeden Tag ihre Exemplare abgeholt, um sie zu verkaufen. Jetzt gibt es nur noch den Standort am Ostbahnhof - und auch der Wohnwagen dort ist nicht mehr der neueste!
 
Um aus der schlechten Nachricht vielleicht noch eine gute zu machen, brauchen wir Eure Hilfe! Wir wollen ein neues Fahrzeug anschaffen. Diesmal keinen Anhänger, sondern ein kleines Wohnmobil, vielleicht einen umgebauten Feuerwehrwagen oder ähnliches. Ein Fahrzeug, das ein bisschen auffälliger ist und am Zoo auf uns, unsere Verkäufer und die Ausgabestelle aufmerksam macht. 
 
Toll wäre ein Fahrzeug, das für die Mitarbeiter bequemer ist, in dem man sich auch mal einen Kaffee kochen kann und in dem es vielleicht sogar eine Toilette gibt. Auch für die Verkäufer wäre ein größeres Fahrzeug ein guter Ort, an dem sie sich aufzuwärmen können.
 
Alle Spender werden wir irgendwie auf oder im Auto verewigen und in einer Sonderausgabe des Strassenfegers würdigen (wenn gewollt)! Jeder Euro hilft! Ob 5 Euro für den Außenspiegel, 100 für den Sitz oder 1000 für den Motor! 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten