Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Unterstützt die Erweiterung der Gauchronik zur Dokumentation der Geschichte

Füssen, Deutschland

Beendet Unterstützt die Erweiterung der Gauchronik zur Dokumentation der Geschichte

Füssen, Deutschland

Damit wir die geschichtlichen Ereignisse aus der jüngeren Vergangenheit auch für die nächsten Generationen dokumentieren können, möchte der Obere Lechgau-Verband seine bestehende Gauchronik erweitern. Dafür sind wir auf Ihre Spende angewiesen!

M. Dreher von Oberer Lechgau-Verband | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Obere Lechgau-Verband möchte seine Gauchornik erweitern unter dem Motto Treu dem guten alten Brauch

Es gibt kaum ein Stück Heimat im Bayernland, das, wie unser Gau, in einem kleinen Umkreis von Füssen aus über Schwangau, Buching, Trauchgau, Wies, Wildsteig, Urspring, Lechbruck, Bernbeuren, Bidingen, Bertoldshofen, Marktoberdorf, Sulzschneid, Wald, Seeg, Hopferau, Hopfen, Weißensee, Rieden, Roßhaupten, Stötten mit dem Auerberg und Prem einschließt, so zahlreiche Trachten- und Heimatvereine ausweist. In dieser von Gott gesegneten Landschaft am Hochgebirg, am oberen Lechrain, tragen ihre Bewohner wieder eine lebendige Tracht, die seit dem Anfang des 19. Jahrhunderts verschwunden war. Das Tragen der Tracht ist stets ein Bekenntnis zur Heimat. Diese Tracht ist aus den Zeitumständen stetig gewachsen, und wenn Felix Dahn schreibt, daß sich die Tracht im 18. Jahrhundert dreimal grundverschieden verändert hat, so hat die unsrige Bodenständigkeit erreicht.

Damit wir die geschichtlichen Ereignisse aus der jüngeren Vergangenheit auch für die nächsten Generationen dokumentieren können, möchten wir die bestehende Gauchronik erweitern.

Wir haben bereits durch Eigeninitiativen Spenden gesammelt - jedoch sind wir zusätzlich auf Ihre Spende angewiesen, um dieses Nachschlagewerk umsetzen zu können.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung.

Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über