Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Billardleistungszentrum P 17 Nordheide Tostedt Jugend und Körperbehinderte

21255 Tostedt, Deutschland

Billardleistungszentrum P 17 Nordheide Tostedt Jugend und Körperbehinderte

Fill 100x100 bp1516986393 logo p 17 mittel

Wir bauen ein Billard-Leistungszentrum in Tostedt in der Nordheide, kurz vor den Toren Hamburgs. Auf knapp 300 qm werden wir die Möglichkeit bieten, Billard zu erfahren und zu erleben. Ganz speziell willkommen sind Jugendliche und Körperbehinderte

T. Meinken von MTV Tostedt von 1879 e.v.Nachricht schreiben

P17 - Billardleistungszentrum Nordheide Tostedt, so heisst unser Projekt. 

Aktuell sind wir in der Planungsphase und arbeiten an dem Bauantrag für die neue Halle. Mieter ist der MTV Tostedt von 1879 e.V., die Abteilung Billard betreibt dann die neuen Halle.

Wir rechnen mit jährlichen Betriebskosten in Höhe von 18.000 Euro, die wir nur zum Teil über Mitgliedsbeiträge abdecken können. Wir brauchen dringend Eure Unterstützung. Der MTV garantiert für die ordnungsgemäße Verwendung Eurer Spenden.

Im P 17 sollen regelmäßig Lehrgänge abgehalten werden, Turniere werden stattfinden. Wir möchten Talente dabei unterstützen, den Weg in die nationale Spitze zu schaffen und die Basis des Leistungssports in Niedersachsen und Hamburg bilden.

Natürlich werden wir Billard auch als Breitensport fördern, um wieder mehr in das Rampenlicht zu rücken, aber darauf werden wir Eure Spenden nicht verwenden, diese Aktionen müssen sich selber finanzieren.

Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir bereits im P 17 einen Showroom mit fünf Tischen. Hier testen wir im Augenblick verschiedene Tische, Tüche, Bodenbeläge, Beleuchtungen, um für das Endprojekt die besten Rahmenbedingungen zu haben. Eine Besichtigung des Raumes ist nach Absprache jederzeit möglich.

Unser Projekt ist nicht nur eine Chance für den Billardsport, es ist eine Chance für die Jugendarbeit in Tostedt, Norddeutschland und Niedersachsen und es ist ein Beitrag zum Thema Inklusion.

Denn mit dem P 17 schaffen wir eine Nord-Süd-Achse für den Billardsport für körperbehinderte Menschen, denn am Bodensee existiert bereits die Billardakademie unserer befreundeten Franz und Regine Frauenhoffer Stiftung.

Daher bitten wir Euch, unterstützt unser Projekt. Alle Beteiligten sind ehrenamtlich tätig, alle Spenden kommen zu 100 % dem Leistungszentrum zugute und damit Menschen, die Eure Hilfe benötigen, um ein Stück Lebensqualität zu gewinnen.



Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140