Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Lebenswege begleiten: Von der Grundschule bis ins Berufsleben

Fill 100x100 default

Lebenswege begleiten: Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe für Kinder und Jugendliche mit Mangel an positiver Lernerfahrung und sozialer Anerkennung

A. Hillmann von Lebenswege begleiten e. V.Nachricht schreiben

Jeder Mensch trägt Verantwortung für die Zukunft. Für sich und für andere. Die ehren– und hauptamtlichen Mitarbeiter von Lebenswege begleiten e. V. betreuen Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg, selbstständig und eigenverantwortlich zu leben. Wir helfen ihnen, Verantwortung in der Schule, im Alltag, in ihrer Freizeit zu übernehmen.

Die betreuten Schüler und Schülerinnen können bei uns unmittelbar ihre schulischen Leistungen verbessern (Nachhilfe) und mittelbar Selbstbewusstsein und Sozialkompetenz (Eigenverantwortung im Projekt) erwerben. Die Aufgabe von Lebenswege begleiten e. V. ist dabei, individuelle Begabungen zu entdecken und zu fördern, Begeisterung für eigene Fähigkeiten und Interessen zu wecken.

Jedes Kind, jeder Jugendliche kommt in das Projekt mit dem Ziel, sich für eine bestimmte Klausur vorzubereiten, eine Notenverbesserung in einem bestimmten Schulfach zu erlangen. Die allermeisten bleiben über die Erfüllung dieser befristeten Ziele hinaus im Projekt, weil sie Anerkennung, Zuwendung und soziale Förderung erfahren.

Zu Beginn ist es für die meisten ungewohnt, dass sie  – anders als in der Schule – selbst bestimmen, was „heute anliegt“, sich ihren Betreuer, ihre Betreuerin selbst aussuchen. Später ist diese Eigenverantwortung selbstverständlich, die Teilnahme an Projekten von Lebenswege begleiten e. V. jenseits schulischer Anforderungen (Kochen, Gestaltung eines eigenen Aufenthaltsraumes, Schminkkurs, Videofilm etc.) nimmt zu.

Für die älteren Jugendlichen sind Bewerbungstraining und Berufseinstiegsbegleitung wichtig.  Schullaufbahnberatung, Bewer­bungs­training und -beratung sowie Ausbildungsver­mittlung werden unsere Schwerpunkte für 2018 und weitere Jahre sein. Auch für dieses neue Projekt gelten die Grundsätze unserer Schü­lerhilfe: individuelle Begabungen entdecken und för­dern, Begeisterung für eigene Fähigkeiten und Interessen wecken. Das Projekt startet zunächst mit indi­viduellen Beratungsge­sprächen rund um das Thema Bewerbung und mit per Video dokumentier­ten Simulationen realis­tischer Vorstellungsituationen in Klein­gruppen (Auftreten, Mi­mik, Gestik, Wortwahl). Wer gut vorbereitet ist, wird anschließend mit un­serer Hilfe seine indi­vi­duellen Bedürf­nisse mit tatsächlichen Gegebenheiten (Ausbildungsmöglich­keiten, Arbeits­markt) abglei­chen. Mit der Unterstützung bei der Suche nach Betrieben, der Ver­mit­tlung in Ausbil­dung sowie der Beglei­tung der ersten Schritte im Berufsleben soll unsere Betreuung für jeden Einzelnen ideal­erweise erfolgreich enden.
  
In Kooperation mit der Oberschule Bruchhausen–Vilsen betreut Lebenswege begleiten e. V. zudem die Schülerfirma „Fahrradschuppen“ mit eigener Werkstatt.

https://www.lebenswege-begleiten.de/

https://www.youtube.com/watch?v=9PliuKnkv40

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten