Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Selbstlernzentrum für geflüchtete Jugendliche

Dortmund, Deutschland

Selbstlernzentrum für geflüchtete Jugendliche

Fill 100x100 default

Das Projekt "angekommen" will für geflüchtete Jugendliche ein Selbstlernzentrum errichten. Ein umgestalteter Klassenraum soll als zentrale, pädagogisch betreute, Anlaufstelle dienen und eigenverantwortliches Lernen fördern.

W. Euteneuer von Schul.inn.do.e.V. - Projekt angekommenNachricht schreiben

´Angekommen in deiner Stadt Dortmund´ ermöglicht eine individuelle Unterstützung junger Flüchtlinge bei ihrem Schulabschluss und ihren beruflichen Einstieg, sowie eine vielfältige Betreuung und Förderung nach dem Unterricht. 
Da viele Jugendliche kaum die Möglichkeit haben, nach dem orginären Unterricht in Ruhe zu lernen (viele leben in Wohngruppen), möchte das Projekt ´angekommen´ ein Selbstlernzentrum errichten. 
Das Selbstlernzentrum, ein großer Klassenraum, soll mit einer angenehmen Atmosphäre zum Lernen einladen. Besonders Schüler mit wenig Schulerfahrung können hier viele Möglichkeiten erproben, sich Wissen anzueignen. Zugleich kann der Raum Ruhe bieten und zum selbstverantwortlichen Lernen anregen. Eine pädagogische Begleitung wird über das Projekt getragen. 
Für den geplanten Raum sind Sitzecken, Regale, Trennwände, Pflanzen, internetbasierte Notebooks, Drucker sowie Lehr- und Lernmaterial anzuschaffen.
 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten