Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Teckolino 2018 - Zirkusprojekt an der Grundschule Owen

Fill 100x100 bp1516205994 b2017 sandstrand meer 06

Teckolino ist ein Zirkusprojekt, das an Schulen, oder in Vereinen oder öffentlichen Einrichtungen verschiedene Angebote rund um das Thema Zirkus anbietet. Gesundheitsförderung und Spaß stehen dabei an erster Stelle.

Melanie . von Freunde und Förderer der Sibylle v. d. Teck SchuleNachricht schreiben

Die Grundschule Owen möchte in diesem Jahr das Zirkusprojekt "Teckolino" in den Klassen 2-4 durchfürhren. Hinter Teckolino verbirgt sich eine GbR, die aus ausgebildeten Zirkustrainern, Turnngsleitern und Sozialpädagogen besteht, und verschiedene Projekte in Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen anbietet. 
Unser Projekt wird wie folgt aussehen:

1. Tag: Schnuppern und Auswahl verschiedener Zirkusdisziplinen


08:00-12:00 Uhr


Begrüßung durch die Trainer und erstes Kennen lernen. Erklärung des Tagesablaufes mit anschließendem Einteilen der Kinder in “Schnuppergruppen”.Jedes Kind lernt jede Zirkusdisziplin kurz kennen und kann sich darin erproben.
 Am Ende des ersten Tages darf jedes Kind seine Lieblingsdisziplin(en) wählen und entscheidet sich damit, was es nun vier Tage lang intensiv übt und dann bei der Aufführung präsentiert.
Verabschiedung.


2.-5. Tag: Training


08:00-12:00 Uhr


Begrüßung und Erklärung des Tagesablaufes mit anschließendem Einteilen der Kinder in ihre Trainingsgruppen.
Im Laufe des Tages hat nun jedes Kind ein Mal Training in seiner selbst gewählten Diszipline, evtl. ein Mal Workshop und/oder Arbeitsgruppen mit Lehrer oder Eltern. Kostüm, Musik und evtl. Themen für die Auftritte werden mit den Kindern gemeinsam entwickelt.
Am Ende des Tages dürfen die Kinder sich ihre Trainingserfolge gegenseitig vorführen und gemeinsam besprechen.
Verabschiedung.


6. Tag: Premiere


Individuell nach Absprache (bei uns am "Maientag")


Vormittags: Begrüßung, Generalprobe mit Kostümen.
Nachmittags/abends: Schminken der Kinder, Zirkusvorstellung für Eltern, Geschwister, Lehrer, Sponsoren, …
Verabschiedung.

Hinweis:
Ergebnisse der Projektwoche werden am Owener "Maientag" der Öffentlichkeit präsentiert. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140