Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Rechtsberatung auf Chios mobilisieren!

Chios, Griechenland

Rechtsberatung auf Chios mobilisieren!

Fill 100x100 bp1515971025 foto daniel weber

Helft Refugee Law Clinics Abroad einen Van zu finanzieren, um unsere Arbeit auf Chios (Griechenland) weiter sinnvoll anbieten zu können und den Zugang zu rechtlichen Informtionen und Beratung für Geflüchtete im Hotspot zu erleichtern

Daniel W. von refugee law clinics abroadNachricht schreiben

Hilf uns, weiterhin den Zugang zu rechtlichen Informationen und Beratung am Hotspot auf Chios, Griechenland zu verbessern

Die Refugee Law Clinics Abroad bilden junge Jurist*innen und Student*innen im Europäischen Asylrecht aus, das an den EU Hotspots wie dem Camp auf Chios, Griechenland angewendet wird. Die Freiwilligen informieren Antragsteller über ihr Asylverfahren sowie insbesondere ihre Anhörung und unterstützen Familienzusammenführungen. Weitere Informationen über die Organisation und das Projekt gibt auf unserer Internetseite unter www.refugeelawclinicsabroad.org

Unsere Arbeit auf Chios findet momentan überwiegend in unserem Büro sowie verschiedenen Einrichtungen in der Stadt, in denen Menschen ihre Freizeit verbringen und dem Camp für einige Stunden entfliehen können, statt. Das Camp ist etwa 15 Minuten mit dem Auto von der Stadt entfernt, sodass nur eine begrenzte Zahl Menschen mit dem bereitgestellten Pendelverkehr in die Stadt kommen können. Aktuell fahren wir regelmäßig zum Camp und haben draußen vor dem Camp beraten, da immer noch nur wenige NGOs im Camp zugelassen sind. Der Wintereinbruch und der damit einhergehende ständige Regen machen eine Beratung unter freiem Himmel allerdings unmöglich, jedoch ist es vielen Ratsuchenden nicht möglich in die Stadt zu kommen. Daher brauchen wir dringend eine Möglichkeit, Mandanten auch in der Nähe des Camps treffen zu können.

Daher planen wir kurzfristig einen Van zu mieten, der Schutz vor dem Wetter und einen relativ vertraulichen Raum bietet, um in einer geschützteren Umgebung Gespräche führen zu können. In dem Wagen wollen wir in Zukunft unsere Treffen mit Mandanten in der Nähe des Camps abhalten. Damit können wir weiterhin den Zugang für Mandanten direkt aus dem Camp sowie eine vertrauliche Beratungssituation sicherstellen. Langfristig würden wir gerne einen Wagen kaufen, der mit der Zeit auch als zusätzliche Transportmöglichkeit für Mandanten genutzt werden kann, um in besonderen Fällen zusätzlich Treffen in der Stadt zu ermöglichen. Sollte das Fundraising-Ziel entgegen unserer Hoffnung nicht erreicht werden, werden die gesammelten Mittel anderweitig für den Transport zwischen Camp und Stadt eingesetzt.

Wir haben bereits einige Optionen für einen Van in der engeren Auswahl und vergleichen die Angebote, planen zunächst die Miete und gleichzeitig den Kauf und kontaktieren die möglichen Verkäufer. Sobald wir einen Wagen ausgewählt haben, werden wir Neuigkeiten posten! Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniert unseren Email-Newsletter!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten