Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Ein Engel für Deutschland

Fill 100x100 bp1513636490 img 4534

Ich bin Linda von den Guardian Angels Cheerleadern aus Magdeburg und habe einen Traum. Ich möchte Deutschland 2018 auf den ICU- Cheerleading- Weltmeisterschaften in Orlando, USA vertreten und dafür brauche ich eure Hilfe.

Linda L. von Madgeburger Sportverein 90 e.V.Nachricht schreiben

Ich bin Athletin des CCVD e.V. Nationalteam Kaders 2018 im Para Performance Cheer Projekt:" Team Germany for @ICU Worlds 2018". Das gestellte Nationalteam setzt sich hierbei aus beeinträchtigten und nicht beeinträchtigten Teammitgliedern zusammen. Ich gehöre zu den beeinträchtigten Mitgliedern des Para Performance Cheer Teams. 

Seit ich denken kann, betreibe ich aktiv Teamsport. Angefangen in jungen Jahren mit Artistik und Akrobatik, wechselte ich später zum Tanz und Cheerleading. Über 15 Jahre lang durfte ich auf der Bühne stehen und erfolgreich an nationalen Meisterschaften teilnehmen.
Doch im Frühjahr 2016 dann der Schock: Ich bekam die Diagnose Brustkrebs. Es folgten Chemotherapie, Operationen, Bestrahlungen und Antikörpertherapie. Nach Abschluss der Therapien konnte ich mich mit eisernen Willen seit Beginn des Jahres 2017 wieder dem Sport widmen. Stück für Stück kämpfte ich mich in das Leben zurück. Meine Leidenschaft für Tanz und Cheerleading gaben mir Kraft und Hoffnung. 
Für mich geht mit der Mitgliedschaft im Nationalteam des CCVD e.V. ein Traum in Erfüllung, mit dem ich nach meiner Diagnose nicht mehr gerechnet hatte. Um meinen Traum wahr werden zu lassen, müssen noch einige finanzielle Hürden überwunden werden. Die Reisekosten in die USA, Unterkunft und Teilnahmegebühren tragen die Sportler selbst. Zusätzlich werden 450.00€ für die eigenverantwortlich organisierte Anreise zu den Trainingseinheiten innerhalb Deutschlands benötigt. Geld über das ich leider nicht verfüge.

Ich möchte mich dieser Herausforderung stellen und für Deutschland an den Weltmeisterschaften teilnehmen. 
Ich würde mich über eure Unterstützung sehr freuen! 

"If you can dream it, you can do it"
(Walt Disney)

Liebe Grüße 
Linda 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten