Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstützung für das erste Grundeinkommen-für-alle-Laden-Café gesucht

Lübtheen, Deutschland

Unterstützung für das erste Grundeinkommen-für-alle-Laden-Café gesucht

Fill 100x100 bp1513393738 jobinitiative 2017

Wir suchen Unterstützung für das erste Grundeinkommen-für-alle-Laden-Café mit Kreativwerkstatt.

M. Fielsch von BGE-Lobby gUG (haftungsbeschränkt) Nachricht schreiben

Direkt im Zentrum und somit im Herzen der Kleinstadt Lübtheen, welche im westlichen Mecklenburg liegt, entsteht das erste Grundeinkommen-für-alle-Laden-Café inklusive einer Kreativwerkstatt. Neben Kaffee, Tee und anderen genüsslichen Getränken sowie Kuchen, wird auch eine tägliche Suppe gereicht. Im Laden werden hauptsächlich regionale Produkte, wie der erste Grundeinkommen-für-alle-Honig verkauft. Außerdem gibt es natürlich unsere wundervoll provokativen Sprüche-Postkarten, -Taschen und -TShirts. Ein nicht unerheblicher Teil des gesamten Verkaufserlöses fließt wieder in die Grundeinkommen-für-alle-Kasse.

Starten wird das Café u.a. auch mit einer wöchentlichen Bärensuppe. Diese Suppe entsteht durch all jene Zutaten, die die interessierten Mitmenschen mitbringen. Sie wird nach der gemeinsamen Fertigstellung natürlich auch von allen gemeinsam genüsslich verspeist.

Das erste Grundeinkommen-für-alle-Laden-Café wird Teil des gesundbronnenDORF-Konzeptes der "gesundbronnenDORF gemeinnützige Stiftung JuMaRo" und stellt dadurch ein (erstes) städtisches Schaufenster des Gesamtkonzeptes dar. Zum Einrichten, Renovieren und Betreiben des Laden-Cafés fehlen uns noch finanzielle Mittel sowie diverse Einrichtungsgegenstände, wie z.B. Stühle und Tische für drinnen und draußen usw. Unterstützt wird das Projekt (nicht nur) von der BGE-Lobby gUG (haftungsbeschränkt) - Gesellschaft zur Einführung des bedingungslosen Grundeinkommens, da ein Teil des Verkaufserlöses natürlich direkt in die Grundeinkommen-für-alle-Kasse fließt.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten