Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Durchführung eines Schulprojektes gegen Antisemitismus und Rassismus

Fill 100x100 bp1513076881 20171026 092132

"Zweitzeugen" ist ein Bildungsprojekt des Vereins Heimatsucher e.V., das mit Holocaust-Überlebensgeschichten junge Menschen dazu ermutigt, sich vertieft mit der Geschichte des Nationalsozialismus auseinanderzusetzen und sich für Toleranz einzusetzen.

M. Schwarz von HEIMATSUCHER e.V.Nachricht schreiben

Finanzierung eines Zweitzeugenschulprojektes des Vereins Heimatsucher e.V. am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Filderstadt:

"Zweitzeugen" ist ein Bildungsprojekt, das mit Holocaust-Überlebensgeschichten junge Menschen jeder Bildungsschicht dazu ermutigt, sich vertieft mit der Geschichte des Nationalsozialismus auseinanderzusetzen, sich gegen Antisemitismus und Rassismus sowie aktiv für Toleranz einzusetzen.
Die Mitglieder des Vereins Heimatsucher berichten von persönlichen Begegnungen mit Überlebenden und erzählen ihre Lebensgeschichte. So kann für Schüler Geschichte auch außerhalb des Schulbuches durch Identifikation und auf emotionaler Ebene bedeutsam gemacht werden.
Die Schüler*innen haben während des Projektes auch die Möglichkeit ihre Gedanken in einem Brief an die Überlebenden zu verfassen, so dass sie indirekt persönlichen Kontakt aufnehmen können.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140