Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Über den Tellerrand kochen Freiburg - Kochevents mit geflüchteten Menschen

Fill 100x100 bp1512592180 foto svenja l%c3%bcschen

Wir als Über den Tellerrand Kochen Freiburg möchte durch regelmäßige, gemeinsame Kochevents den interkulturellen Austausch und Begegnungen auf Augenhöhe fördern. Dabei sind wir ein Satellit der 2013 in Berlin gegründeten Initiative.

Svenja L. von Über den Tellerrand kochen Freiburg e.V.Nachricht schreiben

Idee:
Wir - Über den Tellerrand Kochen Freiburg - sind ein Satellit der 2013 in Berlin gegründeten Initiative Über den Tellerrand, die den interkulturellen Austausch von Beheimateten und Geflüchteten durch gemeinsames Kochen fördern möchte. Über den Tellerrand Freiburg schafft Begegnungen auf
Augenhöhe und verbindet Menschen aus unterschiedlichen Kulturen.

Anlass & Motivation:
Wir möchten in erster Linie eine Plattform in Freiburg aufbauen, die regelmäßig interessierte Kochbegeisterte zusammenbringt. Da Über den Tellerrand Berlin genau diese Idee bereits seit vier Jahren erfolgreich umsetzt, wollen wir dieses Projekt unterstützen und durch die Gründung eines Satelliten in Freiburg erweitern. Hierbei möchten wir ermöglichen, dass sich die Teilnehmenden jenseits von Kategorien wie „geflüchtet“ oder „beheimatet“, „deutsch“ oder „ausländisch“ begegnen, auf die sie oft reduziert werden. Außerdem sollen Einheimische ohne Berührungspunkte zu Geflüchteten die Chance bekommen, Kontakte aufzubauen und die Menschen kennen zu lernen, die zu uns kommen. Somit wird die Entstehung einer offenen und toleranten Gesellschaft aktiv gefördert.

Ziel(e):
- Kontakt zu Geflüchteten aufbauen (besonders Neuangekommene ohne Anschluss)
- Integration fördern (Einbindung von Geflüchteten ins Kernteam, Freundschaften knüpfen,
Netzwerk bilden, kultureller Austausch durchs Kochen)
- Regelmäßige und größere Kochevents (ein Mal pro Monat für ca. 30-40 Personen)
- Zusätzliche Events wie gemeinsames Grillen/Wandern etc.
- Mehr Menschen erreichen und somit das Netzwerk erweitern
- Vernetzung mit ähnlichen Organisationen/Vereinen

Zielgruppe:
Unsere Kochevents richten sich an Geflüchtete und Beheimatete aller Geschlechter und
Altersstufen sowie verschiedenster sozialer und kultureller Herkunft. Hierbei bemühen wir
uns, auch Frauen und Familien zu erreichen. Das Verhältnis zwischen Geflüchteten und
Beheimateten bei unseren Kochevents soll ausgeglichen sein. Wir – wie auch Über den
Tellerrand Berlin – legen großen Wert auf Toleranz und Offenheit und arbeiten
überkonfessionell, parteiübergreifend, antidiskriminierend und wertschätzend.

Spenden:
Wir brauchen laufend Geld für unsere Kochevents, wobei wir aktuell Spenden für unser Weihnachtsevent am 16.Dezember 2017 benötigen. Zudem müssen wir ein paar Dinge anschaffen. Schau Doch einfach mal rein, welche Idee Du unterstützenswert findest. Wir freuen uns sehr über deine Spende! Danke!

#maketheworldabetterplate

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten