Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Obdach- und Wohnungslosenhilfe in Aachen Stadt und StädteRegion!

Fill 100x100 bp1512507577 euregio aachen hilft header hotline

Euregio-Aachen-hilft e.V. bietet Akuthilfe für Obdach- und Wohnungslose in der Stadt Aachen und StädteRegion Aachen. Der Verein betreibt die einzige Notfall-Hotline der Euregio. Notfallhelfer und Notfallseelsorger bieten Gespräche und Soforthilfe!

Günter K. von Euregio-Aachen-hilftNachricht schreiben

Euregio-Aachen-hilft e.V. ist das größte Non-Profit-Netzwerk der Euregio. Der Schwerpunkt liegt bei der Akuthilfe für Obdachlose und von Armut betroffene Kinder. 

Euregio-Aachen-hilft e.V. betreibt dazu die einzige Nothilfe-Hotline für Obdachlose in der Region. Geschulte Notfallhelfer und Notfallseelsorger stehen dort 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche für Betroffene zur akuten Beratungs- und Hilfe zur Verfügung. 

Euregio-Aachen-hilft e.V. bietet dabei ein niederschwelliges Angebot. in der Region für Menschen in Not. Bedürftige erhalten nach einem Erstgespräch je nach Situation Nahrung, Getränke, warme Kleidung, Schlafsack und Isomatte. 

Euregio-Aachen hilft e.V. sorgt im akuten Notfall in Kooperation mit Jugendherben, Hostels und Hotels der Region für einen gesicherten Schlafplatz. Am Folgetag besorgen die Notfallhelfer ein gesichertes Zimmer, bei dem nicht nur die Versorgung mit 3 gesicherten Mahlzeiten garantiert ist, sondern auch entsprechende Hygiene betrieben werden kann (duschen und Wäsche waschen).

Dann nutzt Euregio-Aachen-hilft e.V. sein Netzwerk, um Appartements oder Kleinwohnungen zu besorgen. 

Die Teammitglieder von Euregio-Aachen-hilft e.V. begleiten Bedürftige zu Behörden, helfen bei der Antragstellung und helfen bei der Besorgung fehlender Unterlagen. Bei rechtlichen Problemen wird der Kontakt zu Anwälten, Insolvenzberatern, Berufsbetreuern und der Strafgefangenenhilfe Kontakt hergestellt. .

Bei nicht möblierten Wohngen wird bei der Besorgung von Möbeln und Hausstand geholfen. 

Ist die Grundsicherung und Krankenversicherung sicher gestellt, wird gemeinsam mit dem Betroffenen überlegt, was er für die Zukunft plant. Hier werden Psychotherapeuten und Ärzte mit einbezogen. Ebenso Fachberater der Arbeitsagentur und Reha-Trägern. 

Es wird Kontakt zu Unternehmen für Praktika aufgenommen und bei der Stellensuche geholfen. 

Die betroffenen Personen werden begleitet, bis sie in einem eigenständigen, gesicherten Leben angekommen sind. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten