Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

KulturLeben Hamburg | Teilhabe für alle ermöglichen

Fill 100x100 bp1511901174 kg 171013 kulturleben 130448

"Kultur ist kein Luxus, Kultur ist Lebensmittel." Wir von KulturLeben Hamburg sind seit 2011 in Hamburg tätig, um Hamburgerinnen und Hamburgern mit geringem Einkommen die Teilnahme am kulturellen Leben unserer Stadt zu ermöglichen.

Kristina E. von KulturLeben Hamburg e.V.Nachricht schreiben

Ein Konzert besuchen, gemeinsam ins Theater oder ins Kabarett gehen – was für viele selbstverständlich klingt, können sich in unserer Stadt immer weniger Menschen leisten: Kultur live erleben. Wir von KulturLeben Hamburg e.V. sind seit 2011 in Hamburg tätig, um Hamburgerinnen und Hamburgern mit geringem Einkommen die Teilnahme am kulturellen Leben unserer so reichen Stadt zu ermöglichen.

"Platz für alle!" – Das ist das Motto und das Ziel von KulturLeben Hamburg. Denn während sich
viele Hamburgerinnen und Hamburger den Besuch einer Kulturveranstaltung vielleicht gar nicht leisten können, bleiben nur zwei Straßen weiter beim Konzert im Kulturzentrum oder im Theater Plätze unbesetzt. Seit nun schon fast 7 Jahren vermittelt unser Team deshalb diese von unseren Kulturpartnern gespendeten Eintrittskarten an Menschen mit geringem Einkommen und öffnet damit allen die Tür zum Kulturleben unserer Stadt.

Damit wir unseren Einsatz für mehr kulturelle Teilhabe leisten können, kommen viele Elemente zusammen. Da ist zuallererst das Engagement derjenigen, die uns mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz Zeit, Ideen und Energie spenden. Ohne unser tolles Team gäbe es KulturLeben Hamburg nicht.

Zum anderen brauchen wir aber auch ein stabiles finanzielles Fundament, um die Kosten begleichen zu können, die unser Einsatz mit sich bringt: Miete und Telefon, Papier, Briefmarken und Versicherungen – um nur einige Posten zu nennen – müssen Monat für Monat bezahlt werden. Hier sind wir auf Spenden- und Fördergelder als gemeinnütziger Verein angewiesen.

"Kultur ist kein Luxus, Kultur ist Lebensmittel." – Um diesem Versprechen gerecht zu werden, brauchen wir eure Unterstützung. Helft uns die Bedarfe für die Arbeit von KulturLeben Hamburg finanzieren zu können und damit die Teilhabe für alle zu ermöglichen.

Für weitere Informationen zu KulturLeben Hamburg sprecht uns gerne an oder besucht unsere Webseite unter www.kulturleben-hamburg.de.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140