Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Interkulturelles Jugendmusikprojekt: Youthsayers Europe

Köln, Deutschland

Finanziert Interkulturelles Jugendmusikprojekt: Youthsayers Europe

Köln, Deutschland

Gemeinsamer Workshop für Schüler aus Köln und London, die ein Programm erarbeiten, mit dem sie als "Youthsayers Europe" beim Freedom Sounds Festival auftreten werden.

P. Clemm von Freedom Sounds e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Schüler/innen der Königin-Luise-Schule Köln sowie aus dem Londoner Stadtteil Brixton erarbeiten gemeinsam mit Profimusikern der Londoner Afro-Dub Band Soothsayers in einem dreitägigen Workshop ein Bühnenprogramm, mit dem sie beim Freedom Sounds Festival als "Youthsayers Europe" am 21. 4. 2018 im Gebäude 9, Köln, auftreten werden. Die Londoner Schüler wohnen bei den deutschen Gastfamilien und sollen sich so noch besser kennen lernen. Wenn es ein Erfolg wird, besteht die Möglichkeit, einen dauerhafteren Austausch einzurichten.
Ziele:  
1. Die teilnehmenden Schüler/innen erweitern ihre musikalischen, interkulturellen und sprachlichen Kompetenzen.
2. Wir fördern den musikalischen Nachwuchs in Sachen Ska und Reggae.
3. Wir setzen in einer Zeit, in der Europa in der Krise scheint, ein politisches Zeichen, denn Jugendliche lernen, was entstehen kann, wenn sie zusammen und voneinander lernen. 
Durch Reisekosten und Aufwandsentschädigungen für die Referenten entstehen Kosten von etwa 2000 €, die wir als gemeinnütziger Verein nicht vollständig abdecken können. 
Bitte unterstützen Sie uns bei diesem Projekt!

Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über