Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Impuls Trier - Laufrädchen in Tarforst

Trier Tarforst, Deutschland

Impuls Trier - Laufrädchen in Tarforst

Fill 100x100 hdg

Bewegungsangebot für alle Kinder zwischen 2 und 5 Jahren. Ohne Gebühren und Anmeldung. Einfach kommen und mitmachen.

P. Orlt von Haus der Gesundheit Trier/Trier-Saarburg e.V.Nachricht schreiben

Das Projekt Impuls Trier – Stadt in Bewegung läuft über 5 Jahre. In diesen 5 Jahren werden in der Stadt Trier in den verschiedenen Stadtteilen barrierefreie Bewegungsangebote für alle Einwohner und Einwohnerinnen eingeführt, besonders für sozial benachteiligte Personen, Kinder und gesundheitsgefährdete Gruppen. Bereits bestehende Angebote in Trier sollen dabei keineswegs verdrängt werden. Es geht vielmehr darum, anhand bereits bestehender Angebote ein Defizit an Angeboten ausfindig zu machen. Wir wollen besonders in Stadtteilen mit wenigen oder gar keinen Bewegungsangebote neue Angebote entwickeln.
Innerhalb der Projektlaufzeit wird ein nachhaltiges Konzept zur Gesundheitsförderung in Trier entwickelt.  Durch Vernetzung und Kooperation soll es möglich gemacht werden, langfristig freie Bewegungsangebote wohnortnah für alle zu integrieren.

Das Angebot Laufrädchen in Tarforst ist für 2-5-jährige Kinder, startet ab März 2018 und findet wöchentlich statt. 

Ziel:

- gute Vorbereitung auf das spätere Fahrradfahren

- schult elementare Fähigkeiten (Gleichgewicht und Geschicklichkeit)

- trainiert die Reaktionsfähigkeit und Körperbeherrschung der Kinder

An dem Angebot kann jedes Kind zwischen 2 und 5 Jahren teilnehmen, ohne Gebühren und Anmeldung.
Einfach kommen und mitmachen. Die Laufrädchen und Helme werden gestellt, das Angebot wird von geschulten TrainerInnen der Sportakademie durchgeführt.
Eltern sind herzlich eingeladen den Parcours gemeinsam mit ihren Kindern zu bewältigen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten