Deutschlands größte Spendenplattform

Hilfe für das Berliner Tierheim! Mehr als 1.300 Tiere brauchen Euch!

Ein Projekt von Tierschutzverein für Berlin u. Umgebung Corp. e.V.
in Berlin, Deutschland

Tot wegen Profitgier! 💔

Bastian G.
Bastian G. schrieb am 28.07.2021

Hallo Ihr Lieben,

unsere Kampagne gegen den illegalen Welpenhandel ist vor einer Woche gestartet. Heute erfahrt Ihr die traurige Geschichte zu unserem zweiten Plakatmotiv, das Ihr in ganz Berlin sehen könnt. 



Yumak wurde im Internet gekauft, war schnell todkrank. Den letzten Weg musste er bei uns gehen: Seine Besitzer gaben ihn in Seitenlage zum Sterben bei uns ab. Aus Po und Mäulchen lief braune Flüssigkeit. Drei Stunden später war er tot. Wir konnten ihn nicht mehr retten. Er starb elendig an Parvovirose - ein sinnloser, vermeidbarer Tod. Er hätte ein hübscher, stolzer kleiner Malteser werden können. Aber er war zum Tod verurteilt. Durch verbrecherische Händler, durch naive Käufer - die ihn dann obendrein noch im Stich gelassen haben. Ob sie sich wohl inzwischen wieder ein Tier gekauft haben ...? 😠

Helft uns, auf diese Zustände aufmerksam zu machen. Teilt unsere Beiträge auf Social Media, informiert Euch, sagt's weiter.

Mehr Infos zum Thema auf http://www.welpenhandel-stoppen.de

Euer Tierheim Berlin / Tierschutzverein für Berlin

Jetzt den Hundewelpen helfen
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.