Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

LABYRINTH - vom Ich zum Wir, durch die Kunst zum Miteinander

Fill 100x100 landeslehrpreis 2013 0002 1

LABYRINTH steht seit 2012 für nachhaltig-integrative Kulturarbeit in Stuttgart, die geflüchtete Jugendliche, Stuttgarter BürgerInnen und Kunstschaffende zusammenbringt. Schwerpunkte sind: Gelebte Integration, Partizipation, Toleranz & Kontinuität.

P. Birkenberg von Labyrinth gUG (haftungsbeschränkt)Nachricht schreiben

LABYRINTH beantwortet soziale Herausforderungen in der Jugendarbeit einer multikulturellen Großstadt sowie Fragen zu Bildungschancen und Integration mit Mitteln der Kunst. In unseren drei Projektstufen LABYRINTH Theater, Festival und Ensemble gehen wir einen künstlerisch-krativen Weg vom Ankommen über gelebte Integration hin zur Selbstwiksamkeit.

LABYRINTH Theater:
Ankommen, Sprache kreativ lernen & künstlerischen Ausdruck finden
Ziel von LABYRINTH Theater ist die gemeinschaftliche Entwicklung und Aufführung eines Musik- und Tanztheaterstücks. Der Fokus liegt hierbei auf der individuellen Entwicklung einer eigenen Szene. Probenausfahrten in den Schwarzwald und Theaterbesuche runden das wöchentliche Unterrichstprogramm ab. Das LABYRINTH Theaterprojekt bietet geflüchteten Jugendlichen im geschützten Rahmen Raum für kreativen Spracherwerb und die Entwicklung ihrer Persönlichkeit.


LABYRINTH Festival:
Wurzeln schlagen, Integration leben & künstlerischen Dialog fördern
Ziel von LABYRINTH Festival gemeinschaftliche Entwicklung und Organisation eines interkulturellen und spartenübergreifenden Straßenkunstfestivals. Eine Gruppe von Stuttgarter Schülern und geflüchteten Jugendlichen erhalten über 9 Monate hinweg künstlerischen Unterricht. Hier werden persönliche Fertigkeiten und Sprachkenntnisse vertieft. Gemeinsame Theaterbesuche, Probenfahrten und eine Werkstattpräsentation bieten eine zusätzliche Plattform für interkulturellen Austausch. Auch die Nachbarschaft wird durch Vorbereitungsworkshops und Planungtreffen aktiv in die Festivalgestaltung mit eingebunden. Am Festivalwochenende wird schließlich gefeiert: Das Leben, die Kunst und das Miteinander.


LABYRINTH Ensemble:
Selbstwirksames Handeln üben & eigene Projekte umsetzen
Ziel von LABYRINTH Ensemble ist es, Eigeninitiative und eigene Projekte der Teilnehmer zu
fördern. Hauptbereiche sind die LABYRINTH Showgruppe (Auftrittsgruppe), Ehemaligenarbeit und die Befähigung, selbst Gruppen anzuleiten. Im Ensemble ist den Teilnehmern Raum gegeben, ihre Erfahrungen und Qualifikationen, die sie in den ersten Jahren bei LABYRINTH erwerben konnten weiterzuentwickeln und andere teilhaben zu lassen.


LABYRINTH Extra: Über die Arbeit in den Kernprojekten hinaus ist LABYRINTH eine lebendige Plattform, auf der Verantwortung übernommen werden kann und aktive Mitgestaltung auf Augenhöhe stattdindet, so z.B. im Café Belmik, in unserer Werkstatt oder bei Createbikes.

Bitte unterstützen Sie diese Initiative für gelebte Integration mit einer Spende! Herzlichen Dank!
 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten