Deutschlands größte Spendenplattform

Unterstütze den Heidelberger Regattaverband 1923 e.V. bei seiner Arbeit!

Ein Projekt von Heidelberger Regattaverband 1923 e.V.
in Heidelberg, Deutschland

Der Heidelberger Regattaverband organisiert ehrenamtliche Events rund um den Rudersport in Heidelberg. Die Regatta ist die größte Wassersportveranstaltung der Stadt. Wir möchten mit unserer gemeinnützigen Arbeit den Sport in Deutschland fördern.

P. Menold
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Heidelberger Regattaverband ist ein Zusammenschluss der Vereine Heidelberger Ruderklub 1872 e.V., Rudergesellschaft Heidelberg 1898 e.V. und der Schülerruderriege des Heidelberg College e. V.

Wir blicken auf eine lange Tradition als Regattaveranstalter zurück.
Die Geschichte der Heidelberger Regatta beginnt im späten 19. Jahrhundert und entwickelte sich stetig. Lesen Sie hier (http://regatta-hd.de/110.html) die ganze Geschichte des Regattaverbands - beginnend bei ersten Wettrennen von englischen und amerikanischen Studenten im Jahr 1870.

Die Höhepunkte waren:

die Heidelberger Martini Regatten
das internationale FISA Vereranentreffen 1981
die Baden-Württembergische Meisterschaft 1995
die Deutsche Sprintmeisterschaften 2000
der Royale Besuch von Kate und William mit Ruderrennen 2017 (Royal Regatta Heidelberg)

sowie die einige weitere wassersportliche Highlights, die der Regattaverband als Veranstalter und Ausrichter begleiten durfte.

Unsere Kernaufgaben sind die Organisation von Veranstaltungen rund um den Ruder-Wettkampfsport sowie vereinsübergreifende rudersportliche Ereignisse in Heidelberg. Jüngst wurde auch der Heidelberger Stadtachter wiederbelebt! Wir eröffnen die Saison mit dem Anrudern am 1.Mai und beenden die Saison gemeinsam mit den beiden Rudervereinen mit einem Nikolausrudern Anfang Dezember. Wir versuchen mit unserer Arbeit jedem Ruderer von jung bis alt, von Breitensportler bis Leistungssportler ein Angebot zu bieten.
Traditionell findet unsere Ruderregatta Anfang Mai jeden Jahres statt. Die Regatta entwickelte sich in den letzten Jahren so gut, dass mittlerweile über 700 Sportler an dem Wochenende in Heidelberg aktiv sind. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen investieren wir jedes Jahr in unser Material und versuchen unseren Helfern die ehrenamtliche Tätigkeit zu erleichtern. 
Aktuell ist die Heidelberger Regatta die größte Wassersportveranstaltung Heidelbergs!
Lokale Regattaveranstalter wie der HRV sind elementar für den Vereins- und Wettkampfsport in Deutschland!
Auf Regatten wie unserer sammeln die jungen Sportler erste Erfahrungen in ihrer sportlichen Karriere und die aktiven Masters (ab 27 Jahren) haben ein Trainingsziel um sich auch nach der aktiven Laufbahn  Fit zu halten. 
Wir sind ein gemeinnütziger Verein der auf viele ehrenamtliche Helfer angewiesen ist. Hilf uns dabei den Rudersport in Heidelberg und Deutschland weiter zu entwickeln!

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Der Heidelberger Regattaverband organisiert ehrenamtliche Events rund um den Rudersport in Heidelberg. Die Regatta ist die größte Wassersportveranstaltung der Stadt. Wir möchten mit unserer gemeinnützigen Arbeit den Sport in Deutschland fördern.

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)