Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Intakt - Seniorenmitsingkonzerte

Fill 100x100 img 20141113 114229

Bei den Senioren-Mitsinkonzerten des intakt Musikinstituts werden die Liedtexte auf eine Leinwand projiziert und ein Musiker sorgt für die instumentale Begleitung. Die Senioren müssen nur noch mitsingen. Keiner singt zu laut, Keiner singt zu falsch!

C. Orlishausen von intakt Musikinstitut gemeinnützige GmbHNachricht schreiben

Die intakt-Mitsingkonzerte funktionieren nach einem einfachen Prinzip: Der Profimusiker auf der Bühne ist Vorsänger und Conférencier in einem. Er gibt den Ton an, begleitet die Songs instrumental und sorgt für Stimmung. Die Songtexte werden gut lesbar auf eine Leinwand projiziert. Das Publikum im Saal ist der Star und muss nur noch mitsingen. Dabei gibt es nur eine Regel: Keiner singt zu laut, keiner singt falsch!
Bei den Mitsingkonzerten speziell für Senioren wird die Liedauswahl an das ältere Publikum angepasst. Vom Volkslied über Evergreens bis zum Gassenhauer ist alles dabei.
Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass das gemeinsame Singen für ältere Menschen eine besonders positive Wirkung hat. Gerade Volkslieder wurden früher sehr oft gesungen. Sie haben einen hohen Erinnerungswert und sind Teil des Alt-Gedächtnisses. Viele, selbst demente, Senioren kennen die Texte noch auswendig. Dabei löst das gemeinsame Singen positive Stimmungen aus, wirkt aufmunternd und sorgt dafür, dass eventuell vorhandene Hemmungen abgebaut werden. Außerdem regt das Singen dazu an, sich zu bewegen und den Rhythmus mitzuklatschen. Nicht zuletzt werden durch die Mitsingkonzerte die sozialen Kontakte und die Kommunikation der Senioren gefördert.
Die intakt-Mitsingkonzerte finden in verschiedenen Seniorenheimen der Region Pfaffenhofen statt. Der erste Konzert-Zyklus ist bereits abgeschlossen und die Resonanz war überwältigend. Nahezu 80 % der jeweiligen Heimbewohner hat teilgenommen, jeder der nur irgendwie konnte - ob zu Fuß, mit Rollator oder Rollstuhl. Eine ältere Damen sagte, dass sei das Schönste, was sie je im Seniorenheim erlebt habe und sie sei bereits seit sieben Jahren dort! Auch Heimleitung, Pflegekräfte und Angehörige waren beeindruckt von den Konzerten und der überaus positiven Wirkung auf die Senioren. Eine Dame schrieb auf Facebook: "Meine Mama ist aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus gekommen. Sie hatte sehr viel Spaß und heute einen rauen Hals vom vielen Singen. Klasse Aktion und eine eine schöne Abwechslung für die Heimbewohner.".
So möchten wir dem vielfachen Wunsch aller Beteiligten nachkommen und eine weiteren Konzert-Zyklus anbieten. 
Da wir die Senioren-Mitsinkonzerte für die Seniorenheime kostenlos anbieten, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen!


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten