Deutschlands größte Spendenplattform
1 / 9

Hilfe für krebskranke Kinder und ihre Familien

Stuttgart, Deutschland

Wir helfen seit 1982 flexibel und schnell krebskranken Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien in Stuttgart und der Region durch diese schwere Zeit.

C. Völklein von Förderkreis krebskranke Kinder e.V. Stuttgart
Nachricht schreiben

Wenn ein Kind an Krebs erkrankt, gerät das Leben der gesamten Familie aus den Fugen. 

Der Förderkreis krebskranke Kinder e.V. Stuttgart hilft seit 1982 unbürokratisch und schnell Familien mit krebskranken Kindern und Jugendlichen in Stuttgart und der Region in dieser schwierigen Lebenssituation. 

Die Versorgung der jungen Patienten im Krankenhaus optimieren wir durch die umfangreiche Förderung der kinderonkologischen Station am Olgahospital Stuttgart. Der Förderkreis hilft bei allem, was den Klinikalltag erleichtert: Spielzeug und Bücher, Kinderzeitschriften im Wartezimmer, Tannenbaum und Geschenke zu Weihnachten und und und .... Für eine optimale Pflege finanziert der Förderkreis Fortbildungen des Personals und zusätzliche pädagogische Fachkräfte wie eine Erzieherin. 

Um Diagnostik und Therapie zu optimieren, finanziert der Förderkreis im Krebs-Forschungsbereich umfangreich das Molekularbiologische Labor und  die CWS-Studienzentrale am Stuttgarter Olgahospital sowie das Liquid-Biopsy-Projekt. 

Mit dem Blauen Haus bietet der Verein zudem Familien krebskranker Kinder ein Zuhause auf Zeit, in dem Eltern und Geschwister während der Behandlung der jungen Patienten in unmittelbarer Nähe zum Olgahospital wohnen und Kraft tanken können.

Seit 2019 steht im Blauen Haus auch die n:ipo Beratungsstelle mit Gruppenangeboten und Einzelberatungen den Familien nach Ende der Intensiv-Therapie bei allen Themen der Nachsorge mit Rat und Tat zur Seite. 

Unsere direkte finanzielle Förderung für Familien erleichtert den Alltag bei Verdienstausfall oder Zusatzkosten durch die Erkrankung und springt immer dort ein, wo Hilfe in der Familie am nötigsten ist.