Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Betreuung von psychisch beeinträchtigten Menschen mit Migrationshintergrund

Berlin, Deutschland

Betreuung von psychisch beeinträchtigten Menschen mit Migrationshintergrund

Fill 100x100 default

Unser Projekt bietet niedrigschwellige und muttersprachliche Beratung für psychisch beeinträchtigte Menschen mit Migrationshintergrund sowie ihre Angehörigen. Unsere Betreuung trägt zur Verbesserung der Lebenssituation dieser Menschen bei.

J. Galperin von Pinel gGmbHNachricht schreiben

An unserem Standort in Berlin-Lichtenberg betreuen wir 30 psychisch erkrankte Erwachsene mit Migrationshintergrund. Durch unsere Betreuung werden sprachliche und kulturelle Barrieren überwunden, mit denen KlientInnen, die Deutsch erst im Erwachsenenalter gelernt haben, tagtäglich konfrontiert sind. Durch unsere Arbeit wird den Personen mit Migrationshintergrund eine gleichberechtigte Teilhabe an den Angeboten der gemeindepsychiatrischen Versorgung ermöglicht bzw. erleichtert und damit die gesellschaftliche Integration gewährleistet. 

Unsere Arbeit besteht aus niedrigschwelliger und muttersprachlicher Beratung. Wir informieren unsere KlientInnen und ihre Angehörigen über psychiatrische Erkrankungen und Angebote der gemeindepsychiatrischen Versorgung. KlientInnen mit sprachlichen Defiziten erfahren zudem Unterstützung beim Lösen psychosozialer Problemlagen. Gemeinsam realisieren wir Projekte im Rahmen von Empowerment. Dabei vermitteln wir Orientierung auf Ziele und Umsetzungsschritte. Alls das führt zur Stabilisierung von Lebenslagen und hat einen positiven Einfluss auf den Integrationsprozess.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten