Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Michi & Assistenzhund Pitu – Ein starkes Team

Fill 100x100 left mars und ich2

Mein Name ist Michaela. Durch eine sehr seltene und fortschreitende Muskelerkrankung bin ich immer öfter auf die Hilfe meines Umfeldes angewiesen. Pitu, meine Assistenzhündin in Ausbildung soll mich in Zukunft in meinem Leben unterstützen.

J. Stoiber von Hunde für Handicaps e.V.Nachricht schreiben

Herzlich Willkommen auf meiner Betterplace-Seite und vielen Dank für Ihr Interesse an mir und meiner kleinen (großen) Helferin auf vier Pfoten.
 
Darf ich mich vorstellen...

Mein Name ist Michaela. Durch eine sehr seltene und fortschreitende Muskelerkrankung bin ich immer öfter auf die Hilfe meines Umfeldes angewiesen. Seit kurzem lebe ich nun in meinen eigenen vier Wänden und merke immer deutlicher wie die Erkrankung meinen Alltag bestimmt.
 
Mehr Freiheiten durch ein selbständigeres und unabhängigeres Leben...
Meine Zwillingsschwester hat vor knapp 2 Jahren, Dank des Vereins "Hunde für Handicaps e.V", ihren Assistenhund und "Alltagsheld" Ole bekommen. Ole unterstützt meine Schwester bei den alltäglichen Dingen des Lebens, so dass sie auf weniger Hilfe von außen angewiesen ist.
Ich bekomme jeden Tag mit, wie viel Freude Ole in ihr Leben bringt. 

Da wurde mir bewusst, dass ich auch gerne so einen Treuen Freund und Helfer an meiner Seite haben möchte.
 

Meine erste Begegnungg mit Labrador Hündin Pitu...

Am 23.10.2017 war der Tag der alles verändern würde in meinen bisherigen Leben! 
Ich bekam Besuch von einer Trainerin des Vereins "Hunde für Handicaps e.V". 

Als ich die kleine Pitu sah war ich sehr angetan von Ihr. Sie suchte immer wieder meine Nähe und ich hatte auch das Gefühl, dass sie sich sofort wohl bei mir fühlte. Selbstbewust und neugierig erkundete sie meine Wohnung und nun steht es fest: Pitu und ich werden ein Team!


Leider werden die Kosten für einen Behindertenbegleithund von keinem Kostenträger übernommen, sodass wir auf Ihre Unterstützung angewiesen sind.
 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten