Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstütze die Treptower Rudergemeinschaft!

Fill 100x100 default

Unser Steg wurde vermutlich von einem Gütermotorschiff zerstört. Der Verursacher ist weiter gefahren und hat sich nicht gemeldet. Damit bleibt unser gemeinnütziger Verein auf Kosten von mehreren 10.000,- € sitzen.

Kerstin D. von Treptower Rudergemeinschaft e. V.Nachricht schreiben

Wir sind ein Ruderverein, in dem weitgehend Breitensport betrieben wird. Ob Regattateilnahme, Wanderrudern oder einfach eine entspannte Tour im Einer oder Mannschaftsboot, bei uns findet jeder Gleichgesinnte. Rudern ist ein Sport mit geringem Verletzungsrisiko, bei dem nahezu alle Muskelgruppen beansprucht und gleichzeitig Herz, Kreislauf, Ausdauer und Koordination trainiert werden. Rudern kann in fast jedem Alter erlernt und bis ins hohe Alter betrieben werden.

Talente, insbesondere Kinder und Jugend, werden bei uns besonders gefördert. In dieser Altersklasse rudern unsere Spitzensportler im deutschlandweiten Vergleich ganz vorne mit. Die Teilnahme an Regatten kostet Geld, aber Sponsoren für den Rudersport zu finden, ist vergleichsweise schwer. Um einer Ruderkameradin die Teilnahme an der WM zu ermöglichen, spendeten Vereinsmitglieder mehrere Tausend Euro.

Besonders stolz sind wir darauf, in den vergangenen Jahren wiederholt jeweils etwa 100 Interessenten im Alter von 9 bis über 70 Jahren in mehrtägigen Ruderkursen unseren Sport näher gebracht zu haben. Um dieses große Interesse an unserem naturnahen Sport auch weiterhin bewältigen zu können, ist der Erhalt bzw. die regelmäßige Erneuerung des Materials besonders wichtig. Ruderboote kosten aber so viel wie Klein- bis Mittelklassewagen.

Unser Ruderstandort im Baumschulenweg gehört zu den ältesten in Berlin. Unser Bootshaus ist 100 Jahre alt und das dem Stadtzentrum von Berlin nächst gelegene. Von vielen ehemals im Innenstadtbereich gelegenen Ruderstandorten hat es als einziges den 2. Weltkrieg überstanden. Es ist ein wunderschönes Haus, an dem leider der Zahn der Zeit nagt. Seine Erhaltung – neben dem beschriebenen Ruderbetrieb – sprengt jedoch absolut den Rahmen unserer Vereinskasse. Wir sind bemüht, mit ehrenamtlichen Arbeitseinsätzen notwendige Arbeiten weitgehend selbst zu erledigen. Dringend könnten wir jedoch fachmännische Unterstützung gebrauchen, die entsprechendes Geld kostet.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten