Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Simi Will – Format für nachhaltiges Fernsehen

Fill 100x100 bp1508493915 17098337 10155047462147641 4256595318986835333 n

Für die Kneipentalkshow wird Sozialarbeiterin und Barfrau Simi zur Moderatorin und der Biertisch zur Bühne: Simi Will bringt Kunst zu den Menschen und die Menschen zur Kunst.

S. Simon von Simi Will e.V.Nachricht schreiben

Das Format für nachhaltiges Fernsehenbringt zwei prominente Gäste aus unterschiedlichen Kunstsparten mit stets ausgewogenem Geschlechterverhältnis werden aus ihrer gewohnten Umgebung im Kulturbetrieb herausgerissen und in das kuschelig-charmante Ambiente einer verrauchten und alkoholgeschwängerten Neuköllner Kiezkneipe versetzt. 

In dieser Atmosphäre entstehen vor Live-Publikum offene Gespräche, wie es sie nur auf der kleinen Biertisch-Bühne geben kann: spontan, menschlich und immer mit viel Humor. Die Simi-Will-Show führt zu einem Austausch, der sonst nicht stattfindet: Kunst trifft Alltag. Retro trifft Future. Jung trifft Alt. Akademia trifft Talent. Der Austausch wird zum positiven Erlebnis, der neue Lust an Gemeinschaft und Offenheit gegenüber unterschiedlichen Künsten schafft und die Wahrnehmung von Publikum, Gästen und Beteiligten nachhaltig erweitert. Das Zielpublikum sind: Alle! Es soll ein niedrigschwelliges Kunst und Kulturagebot sein, jenseits des Mainstream aber mittendrin im Leben- Kunst und Kultur wird so zugänglich gemacht und für alle verständlich und erfahrbar. 

Neben einem Live-Stream am Show-Abend und der Ausstrahlung im regulären Kabelprogramm von Alex Berlin sorgt die Bereitstellung der Sendungen im Netz für eine langfristige Verfügbarkeit der Inhalte. Unser Prinzip: “Die Philosophie gehört in die Kneipe und die Kunst ist für Alle da. Auch für die mit ohne Geld - wir bleiben Eintritt frei!"

Begonnen mit einer Hand voll Stammgästen der Neuköllner Kneipe Valentinstueberl, ist inzwischen ein Team entstanden, das sich zusammensetzt aus Medienschaffenden, Journalisten, Fachschülern, Kellnern, Schauspielern und Sozialarbeitern. Die Mitmachenden sind zwischen 18 und 60 Jahre alt. 
- Eine krude Mischung, die es möglich macht ein weites Spektrum abzubilden und nachhaltiges Fernsehen für Jederfrau von Jedermann und Umgekehrt zu schaffen. Das Schöne: Gegenseitiges Lernen ist Dauerprogramm. 

Ein Teil der Technik wird inzwischen durch den Partnersender Alex Berlin gestellt. Darüber hinaus wird die Produktion bisher allerdings aus privaten Eigenmitteln der Moderatorin und durch das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeitenden finanziert. Fast alle Beteiligten stammen aus einem professionellen Umfeld (Kameramänner/frauen, Director of Photography, Tontechnik etc.). Auch die prominenten Gäste verzichten auf Gage. Die Ziele, die das Simi-Will-Team sich für die Zukunft gesetzt hat, sind auf diese Weise nur sehr eingeschränkt zu erreichen und wenn die Eigenmittel aufgebraucht sind droht die Einstellung der Show.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten