Deutschlands größte Spendenplattform

Beendet SOS-Kinderdorf: Nothilfe für Syrien

Ein Projekt von SOS-Kinderdorf e.V.
in Aleppo, Syrien

Seit Beginn des Bürgerkriegs im März 2011 wurden mehr als drei Millionen Kinder geboren - sie kennen ihr Land nur im Ausnahmezustand. SOS-Kinderdorf hilft Kindern mit Lebensmitteln, Wasser, Schulunterricht und psychologischer Betreuung. Helfen Sie!

I. Hein
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit über sechs Jahren wütet der Bürgerkrieg in Syrien. Und wie so oft trifft der Krieg auch in Syrien die Schwächsten und Unschuldigen zuerst: Kinder und Jugendliche.

Gewalt und Entbehrungen sind leider Alltag für die traumatisierten Kinder in Syrien. SOS-Kinderdorf kümmert sich in Aleppo und Damaskus um hunderte kriegstraumatisierte Kinder.

Seit Beginn unserer SOS-Nothilfeprogramme haben wir rund 300.000 Menschen unterstützt. So werden in Zusammenarbeit mit lokalen Organisationen vertriebene Familien mit Lebensmitteln, Babynahrung, Hygieneartikeln, Matratzen, Medikamenten und Kleidung versorgt. Des Weiteren bieten wir psychologische und emotionale Betreuung für Kinder und deren Familien an, koordinieren medizinische Versorgungsmöglichkeiten für Kinder mit dringendem oder speziellem Behandlungsbedarf und betreuen täglich hunderte von Kindern in unseren Nothilfe-Kindertagesstätten.

Helfen Sie schwer traumatisierten Kindern - Weil Kinder eine Kindheit brauchen.