Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Zugang zur frühen Bildung für alle Kinder

Fill 100x100 default

Wir möchten allen Kindern bundesweit eine frühe Bildung ermöglichen. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung!

M. Drews von Initiative für frühe Bildung gGmbHNachricht schreiben

Wir sind eine, im August 2017 gegründete, junge gemeinnützige Initiative aus Hamburg. Ziel unserer Initiative ist es, allen Kindern den Zugang zu früher Bildung zu ermöglichen und somit bestmögliche Startchancen ins Leben zu geben – unabhängig von Herkunft und Status. Die meisten Bildungsprogramme setzen ihren Schwerpunkt auf Schule und Hochschule, dabei werden die Weichen für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung in den ersten 6 Lebensjahren gestellt. Die Ausbildung unserer Erzieher sowie die Ausgaben für Kinderbetreuung sind laut OECD im Vergleich der OECD-Länder unterdurchschnittlich. Aktueller Studien zeigen, dass in keiner anderen Industrienation die soziale Herkunft in dem Maße die Bildung bestimmt wie in Deutschland. Arme Kinder zeigen schon bei der Schuleignunsuntersuchung häufiger erste Auffälligkeiten in den Bereichen der Körperkoordination, Konzentrationsfähigkeit und Sprachentwicklung. 
Wir sehen frühe Bildung somit als ein wesentliches Mittel, um Chancenungleichheit zu bekämpfen. Angesichts der starken Flüchtlingsrate ist eine Investition in frühe Bildung für alle Kinder auch ein wirksames Mittel der Integration
Wir entwickeln neue Bildungsformate für den Lernraum KiTa nach dem Vorbild von Mutter-Kind-Kursen, bei denen spezialisierte Pädagogen in die Kita kommen und mit Fachkräften und Kindern gemeinsam arbeiten. Den Fachkräften wird hierdurch und durch begleitende Materialien ein „learning on the job"ermöglicht, um die Inhalte auch nach Beendigung der Kurse weiterführen zu können.
Mit Hilfe von digitalen Angeboten für Eltern und Fachkräfte möchten wir mit einfachen und praktischen Anregungen und Informationen dabei unterstützen, ihre Kinder auf spielerische Weise zu fördern. Hierfür haben wir u.a. die Teoleo-App entwickelt, die niedrigschwellige Mitmach-Ideen bietet, wie Eltern ihre Kinder spielerisch fördern können. Die Ideen decken alle wesentlichen Bereiche der frühkindlichen Entwicklung ab und verfolgen einen präventiven Ansatz, der darauf abzielt, eine gesunde körperliche, kognitive und emotional-soziale Entwicklung der Kinder zu ermöglichen.
Konkret reichen die Mitmach-Ideen von Körper-, Sinnes- und Bewegungsangeboten, über gezielte Angebote zur Sprachentwicklung, Natur- und Kulturerfahrungen, Angebote zum Erlernen eines gesunden Umgangs mit Medien bis hin zu Wertevermittlung und naturwissenschaftlichen Grunderfahrungen. Zusätzlich gibt es kurze Hintergrundinformationen zu wesentlichen Bereichen der frühkindlichen Entwicklung, sowie ausführlichere Hintergrundartikel.
Mit unserer Öffentlichkeitsarbeit und gezielten Kampagnen zu wesentlichen Themenbereichen der frühkindlichen Entwicklung möchten wir das Bewusstsein für die Wichtigkeit der frühen Bildung stärken. Insbesondere nutzen wir hierfür Aktionstage wie den bundesweiten Vorlesetag im November oder die europaweite Code Week im Oktober.  

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140