Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Bau des neuen Katzendorfs

Fill 100x100 default

Nachdem wir erst ein Tierhaus für unsere Kleintiere und Exoten gebaut haben, dann 2014 der Hundecampus fertiggestellt wurde, sind nun endlich unsere Katzen dran. Wir bauen ein Katzendorf.

C. Schoof von Tierschutz Lübeck und Umgebung e.V.Nachricht schreiben

Neubau des Katzendorfs:
Nachdem wir erst ein Tierhaus für unsere Kleintiere und Exoten gebaut haben, dann 2014 der Hundecampus fertiggestellt wurde, sind nun endlich unsere Katzen dran. Wir bauen ein Katzendorf. 
Der Neubau erfolgt schrittweise. Das heißt, die Katzenhäuser werden entsprechend den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln und Spendeneingängen nach und nach gebaut. 
Das geplante Katzendorf besteht aus fünf Katzenhäusern. Zwei davon dienen als Multifunktionshäuser. Vier der Katzenhäuser haben große überdachte Auslaufflächen. Jedes der Katzenhäuser ist in vier Räume aufgeteilt für vier bis acht Katzen in Kleingruppen. So wird eine stressfreiere Unterkunft für die sensiblen Tiere gewährleistet. 
In einem der Multifunktionshäuser sollen Katzenmütter mit ihren Welpen und Wohnungskatzen untergebracht werden. Das Haus hat größere Räume und keine Ausläufe, denn in der ersten Lebensphase sind die Welpen noch viel zu empfindlich, um sich draußen aufzuhalten. 
Etwas abseits ist das zweite Multifunktionshaus geplant, das bei Bedarf auch für verwilderte Katzen genutzt werden kann. 
Im Versorgungstrakt sind ein Lagerraum für Streu und Futter, eine Küche für die Futtervorbereitung und ein Waschraum zum Waschen der Decken und Laken aus den Katzenräumen vorgesehen

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten