Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Welcome Dinner Berlin

Berlin, Deutschland

Welcome Dinner Berlin

Fill 100x100 bp1506521367 wdb logo

Wir bauen ein Netzwerk auf, welches persönliche und kulinarische Begegnungen zwischen geflüchteten Menschen und jenen, die schon länger in Berlin leben, ermöglicht: Bei einem gemeinsamen Abendessen!

Teresa Z. von Welcome Dinner BerlinNachricht schreiben

Wer schon einmal an einem unbekannten Ort war, kennt das: Der beste Weg zum Kennenlernen ist der persönliche Kontakt mit Menschen, die dort leben. Doch wie kommen wir mit diesen Menschen ins Gespräch? Wir bauen ein Netzwerk auf, welches persönliche und kulinarische Begegnungen zwischen Menschen, die schon länger in Berlin leben und Menschen, die neu in Berlin sind, ermöglichen soll: So werden die Menschen, die neu in der Stadt sind, bei den anderen zu sich nach Hause zum Abendessen eingeladen. Auf diese Weise lernen sich Gäste und Gastgeber*innen auf Augenhöhe kennen und Hemmschwellen und Vorurteile können überwunden werden. Das Abendessen kann ein neuer Einblick sein, doch unsere Erfahrung zeigt: Oft ist der gemeinsame Abend der Beginn einer Freundschaft.

Mandy, die Gründerin, und das Team des Welcome Dinner Berlin sind der Überzeugung:
 
Wenn du deine Tür für einen Menschen öffnest, bist du ganz anders bereit,  sie oder ihn wirklich kennenzulernen.


DAS KONZEPT– Ein Abendessen im eigenen Zuhause ist etwas Persönliches, die Einladung dazu eine solidarische Geste, die von allen Menschen geleistet werden und dabei im Kleinen etwas Großes bewirken kann.

DER HINTERGRUND– Für viele Menschen, die gerade neu nach Berlin gekommen sind, ist es zunächst eine Herausforderung, sich in der Stadt zurechtzufinden und wohlzufühlen. Auf der anderen Seite suchen viele schon länger in Berlin lebende Menschen nach einer Möglichkeit, neu in die Stadt gezogene Menschen kennenzulernen, wissen aber nicht, wie, oder haben wenig Zeit, um sich regelmäßig ehrenamtlich zu engagieren.

Wir bringen diese beiden Wünsche bei einem gemeinsammen Abendessen zusammen an einen Tisch und vertrauen ganz auf die wirkende Kraft eines gemeinsamen Essens und der persönlichen Begegnung.

DIE IDEE DAHINTER – Berlin ist eine Stadt, die viele Menschen fasziniert. Wir erleben Migration seit vielen Jahren als etwas Bereicherndes, das die Stadt noch vielfältiger macht. Aus dem Wunsch heraus,Teil einer offenen und solidarischen Stadt zu sein, ist die Idee erwachsen, Welcome Dinner in Berlin zu organisieren und dadurch ein respektvolles Miteinander zu leben und Austausch zu ermöglichen.

UNSER ZIEL - Wir möchten verschiedene Menschen durch die Geste eines geteilten Essens zusammenbringen. Dadurch soll ein Kontakt auf Augenhöhe ermöglicht und Vorurteile überwunden werden. Wir möchten auch ein Bewusstsein dafür schaffen, dass jeder Mensch sowohl Gast als auch Gastgeber*in sein könnte.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten