Deutschlands größte Spendenplattform
Wir von betterplace.org wünschen frohe Weihnachten –  und bitten Dich um Unterstützung!

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Retten Sie mit uns die Storchenschmiede Linum!

Linum, Deutschland

Retten Sie mit uns die Storchenschmiede Linum!

Fill 100x100 nabu logo rgb

Auf ihrem Dach brüten Störche, im Herbst ziehen tausende Kraniche über sie – die NABU Naturschutzstation Storchenschmiede Linum ermöglicht Naturerlebnisse für alle Generationen. Jetzt brauchen wir ein neues Haus, um weitermachen zu können!

A. Gürtler von NABU Berlin e.V.Nachricht schreiben

Der Storch hat das brandenburgische Dorf Linum bekannt gemacht, der Kranich berühmt und die Kinder machen es laut und lebhaft. Die NABU Naturschutzstation „Storchenschmiede Linum“ vermittelt Kindern, Jugendlichen und erwachsenen NaturfreundInnen anschaulich wie Störche und Kraniche leben, warum Wildgänse ziehen und wieviel Leben in Tümpeln steckt, wie wertvoll Streuobstwiesen sind und wie man gute Nistkästen baut. 

Die Storchenschmiede setzt sich ein für den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur und ihrer Artenvielfalt und für nachhaltigen Tourismus. Indem wir unsere Besucher auf Exkursionen mitnehmen und fachkundig informieren, tragen wir wesentlich dazu bei, die angrenzenden Naturschutzgebiete und die Zugvögel zu schützen.

Fast das ganze Jahr über ermöglichen wir in der Storchenschmiede mit viel Kreativität und Wissen tolle Naturerlebnisse für alle Sinne und für jedes Alter. Wir bieten Storchen- und Kranichführungen, Naturcamps, Fotografie-Workshops, Projekttage, Kranich- und Storchenausstellungen und vieles mehr.

Auch wenn wir lieber barfuß und mit Spektiv die Natur erforschen, brauchen wir jetzt ein neues Haus für Kinder, BetreuerInnen und Naturfreunde. Ein Haus mit Werkstatt, Küche, Büro und Schlafräumen. Bisher nutzten wir ein ehemaliges Lager- und Werkstattgebäude als Verwaltungs- und Umweltbildungshaus. Mittlerweise ist seine Bausubstanz so stark angegriffen, dass wir es abreißen und ein neues Haus bauen müssen – nachhaltig, barrierefrei, für die Umweltbildung, für die Besucherinformation und -lenkung.

Denn für die Umweltbildung und den naturschonenden Tourismus im stark besuchten Naturschutzgebiet sind Werkstatt, Kräuterküche, Büro- und Lagerraum, Wohn- und Sanitärräume für die Teilnehmer- und BetreuerInnen einfach unverzichtbar.

Abriss und Neubau werden rund 455.000 Euro kosten. 300.000 Euro haben uns Förderer in Aussicht gestellt - 155.000 Euro brauchen wir noch.

Jetzt starten wir mit dem ersten Baustein: 30.000 Euro.
Retten Sie mit uns die Arbeit der Storchenschmiede Linum!
Bauen Sie deshalb mit uns gemeinsam das neue Haus!
 
Wir werden unter allen Spendern großartige Aufnahmen der Naturfotografen Dieter Damschen und Nioclás Seeliger verlosen. Als Dankeschön werden wir auf Wunsch die Namen aller Spender in ein Kunstwerk an der neuen Fassade einbinden.*

Wenn wir weniger Spenden einnehmen als angegeben, passen wir unsere Bauplanung entsprechend an. Wenn das Projekt mehr Spenden einnimmt, verwenden für diese für andere gemeinnützige, satzungsgemäße Spenden.

Aktuelle und ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Webseite.
Die Storchenschmiede auf Facebook finden Sie hier.

* Bitte stimmen sie dafür auf dem Spendenformular zu, dass Sie vom NABU Berlin informiert werden möchten.