Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

diskobabel e.V.

Berlin, Deutschland

Der diskoBabel e.V. ist ein gemeinnütziger Verein aus Berlin mit dem Ziel, den Menschen die Lust und Experimentierfreudigkeit an Kunst und Kultur zurück zu geben.

Martin Baier von diskobabel e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wer ist der diskobabel e.V.?
2020 startet diskoBABEL e.V. ein innerstädtisches Versuchsfeld für Visionen freier Kunst. Mit zahlreichen Akteur*innen verfolgen wir ein Experiment zum gemeinsamen Lernen und Schaffen. Ein Versuchsaufbau zum Hinterfragen künstlerischer, kultureller und gesellschaftlicher Routinen – die Disko Babel. Im kulturell fast vergessenen Prenzlauer Berg, in der sich immer weiter verdichtenden Stadt, kommen Menschen wieder zusammen, um das alltägliche urbane Leben zu untersuchen und Vorschläge zur Neuorganisation und zum Umdenken zu formulieren. Künstler*innen und Kulturschaffende aus Berlin, Europa und der Welt bauen hier gemeinsam ein temporäres Dorf: Lernräume und Werkstätten, ein Zirkuszelt und eine Bühne mit einer performativen und voll mechanisierten Roboterband, eine diskursive Küche, ein Vereinsheim und ein Gemeinschaftsgarten mit Erholungsbereich. Wir schaffen einen Ort, um neue Kunstformen auszuprobieren, wo transdisziplinäre Teams und unterschiedliche Positionen zusammenkommen, um die richtigen Fragen an die Zuhörer zu stellen. Einen Ort, der Berlin immer war. Aber nun von Gentrifizierung bedroht und davor zu schützen ist. Wir wollen die interessierte Öffentlichkeit einladen, während des bevorstehenden aber begrenzten Nutzungszeitraums das Gelände und die Disko Babel kennenzulernen und an Workshops, Vorträgen, Seminaren, Gesprächen, Konzerten und Performances teilzunehmen.

Was ist der Zweck des Vereins?
Zweck des Vereins ist die Pflege und Förderung von Kunst und Kultur. Fokus der Vereinsarbeit ist dabei die Zusammenführung verschiedener Kunstgattungen durch die Förderung des Erfahrungsaustausches zwischen verschiedenen Künstlern und Kulturen. Unser oberstes Ziel ist es hierbei Künstlern einen Raum abseits der kommerziellen Kunstszene zur Verfügung zu stellen. Die Gentrifizierung verändert die Stadt immer nachhaltiger und droht so die letzten Freiräume zu verdrängen. Die Frage ist: Wie kann die Kreativ-Szene auf den wachsenden ökonomischen Druck reagieren? Und wie verändert sich die Stadt durch diesen für die Künstler? Gentrifizierung und steigende Mieten im Innenstadtring, der Kampf um Grundstücke und die von Spekulation – das macht den Raum für alle Kreative schützenswert!

Wie kann der diskobabel e.V. einen Unterschied machen?
Durch die Bereitstellung von künstlerischen Werkstätten, Probebühnen, Versammlungs- und
Ausstellungsräumen für künstlerische sowie kultur- und gesellschaftspolitische
Kooperationen
leistet der diskoBabel e.V. einen wichtigen Beitrag für eine demokratische und partizipative Kunstkultur. Die Durchführung kostenfreier und öffentlicher Konferenzen und Podiumsdiskussionen, die zur Aufklärung über ein unabhängiges Kulturschaffen beitragen werden durch Ihre Spende ebenso unterstützt. Unser besonderes Herzblut liegt vor allem in der Ausrichtung von crossmedialen Performances und Installationen.
Zuletzt aktualisiert am 22. Januar 2021