Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Neue Instrumente für die Bläserklasse

Fill 100x100 default

Für die Bläserklasse des neuen Schuljahres muss das Gymnasium Stein wieder Instrumente anschaffen. Damit wird es allen interessierten Kindern unabhängig von der finanziellen Situation der Eltern ermöglicht, an der Musikausbildung teilzunehmen.

C. Bloß von Förderverein Gymnasium SteinNachricht schreiben

Die Bläserklasse ist ein auf zwei Jahre (5. und 6. Jahrgangsstufe) angelegtes Projekt des Gymnasiums und der Musikschule Stein, in dem die Schülerinnen und Schüler im Klassenverband mit Orchesterblasinstrumenten die Chance bekommen, ein Instrument neu und systematisch zu erlernen. Die Bläserklasse ist eine der schönsten Arten Musik zu machen und zu erleben.

In der Bläserklasse können die Schüler Querflöte, Klarinette, Saxophone, Tropete, Posaune, Horn, Euphonium und Tuba erlernen. Bei der Anmeldung zur Bläserklasse können drei Wunschinstrumente angegeben werden. Eines davon wird das Kind erhalten.

Die Musikinstrumente werden vom Gymnasium angeschafft. Staatliche Gelder gibt es dafür allerdings keine. Deshalb stellt jedes Jahr der Förderverein die notwendigen Mittel zur Verfügung. Die Eltern müssen dann nur noch den Musikunterricht bezahlen.

Das Projekt ist in den regulären Musikunterricht eingebunden. Dieser ist auf zwei Unterrichtsstunden angelegt, die sich in eine Klassenmusikstunde und eine Theoriestunde (allgemeine Musiktheorie, Musikgeschichte, Singen) aufteilt. Dabei wird der Instrumentalunterricht durch die Lehrer der Musikschule Stein durchgeführt. Diese kommen dafür ans Gymnasium.

Die Bläserklasse hat viele Vorteile. Es findet keine separate Klassenbildung statt. Die Bläserklassenschüler bleiben beim Übertritt ans Gymnasium mit ihren Freunden aus der Grundschule zusammen. Gemeinsame Erlebnisse sind die Musicalfahrt, die Teilnahme an den Musiktagen oder Bläserklassentagen, der Erwerb des Juniorabzeichens sowie Konzerte.

Aus den Bläserklassen kommen die Schüler dann in die Orchester der Mittelstufe und der Oberstufe. 

Die Bläserklasse war einer der Bausteine für die Auszeichnung des Gymnasiums Stein mit dem Kulturpreis der Stadt Stein im letzten Jahr.

Der Erfolg hat aber auch seine Schattenseiten. Im neuen Schuljahr haben sich 26 Kinder für die Bläserklassen angemeldet. Das bedeutet erhebliche finanzielle Mittel von ca. 20.000 € für die Anschaffung der neuen Instrumente. Dies ist für den Förderverein eine gewaltige Herausforderung. Daher bitten wir auf diesem Weg um die Unterstützung durch Ihre Spende.


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140