Deutschlands größte Spendenplattform
1

Finanziert Bosnien: Rechtlich Unsichtbare erhalten Papiere und Krankenversicherung

Ein Projekt von Pharos e.V.
in Sarajevo, Bosnien und Herzegovina

Ich habe 1.404,00 € Spendengelder erhalten

I. Halbritter
I. Halbritter schrieb am 27.06.2018

Die Spenden kamen der jungen Gjemile K. (34) zugute. Mit unserer Hilfe konnte sie im Juli 2017 ihre Aufenthaltsgenehmigung in Bosnien-Herzegowina erhalten. Gleichzeitig wurde es möglich, dass sie eine Krankenversicherung abschließen konnte - die erste ihres Lebens. Die Beiträge von rund 32,00 Euro/Monat wurden ebenfalls aus Spenden bezahlt. Sie und ihr Mann haben fünf Kinder. Beide Eltern sind arbeitslos und haben keinerlei Schul- und Berufsausbildung. Die Familie lebt von den geringen Einnahmen aus dem Verkauf von Gegenständen, die sie in Mülltonnen finden. Alle schulpflichtigen Kinder gehen zur Schule.

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.