Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Hilfe für bedürftige Menschen in Indien und Nepal

Dharamsala, Indien

Hilfe für bedürftige Menschen in Indien und Nepal

Dharamsala, Indien

Hilfsprojekt für bedürftige Menschen in Nord-Indien und Nepal: Zahnprothesen für ältere Menschen in Nepal, medizinische Behandlung für eine Nonne in McLeod Ganj, Hausbau in Bir, Corona-Notfall-Versorgung in Kathmandu und Dharamsala

Konny K.-L. von Tibet Tshoesem e. V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unser gemeinnütziger Verein Tibet Tshoesem e.V. setzt sich hauptsächlich für bedürftige Tibeter in Nord-Indien und Nepal ein. Mit unterschiedlichen Hilfs-Projekten versuchen wir den Menschen dort zu helfen.
Zusätzlich vermitteln wir Patenschaften, die u.a. mittellosen Eltern helfen, ihren Kindern eine Schulausbildung zu ermöglichen, und die ältere Menschen mit dem Notwendigsten versorgen.
Immer wieder werden wir von unseren Freunden in Indien und Nepal auf besondere „Problem-Fälle“ aufmerksam gemacht. Mit diesem Projekt sammeln wir Spenden für unterschiedliche Aktionen:

1. Corona-Notfall-Versorgung
Die junge, allein-erziehende Tibeterin Minghmar Lhamo kann dank von Teil-Patenschaften einen Großteil ihrer Miete finanzieren. Um ihrer 5-jährigen Tochter Nyidon eine Schulausbildung zu ermöglichen und auch für die monatlichen Lebensmittel, betreibt sie einen kleinen Verkaufsstand in der Temple Road in Mcleod Ganj, doch die Einnahmen reichen kaum für das Nötigste aus.
Seit Beginn des Lockdowns in Indien hat sie kein Einkommen mehr und die Familie leidet Hunger. Bis die Stände wieder öffnen dürfen, werden monatlich 60 Euro für eine Grundversorgung benötigt.

2. Medizinische Versorgung für Dhondup Tamang und Lhakpa Yangchen
Das Ehepaar Dhondup Tamang (65 Jahre) und Lhakpa Yangchen (66 Jahre) lebt in dem kleinen tibetischen Dorf Briddhim in Nord-Nepal. Sie gehören zu den ärmsten Menschen im Dorf. Wir möchten für beide die Behandlung und eine Zahnprothese (ca. 200 Euro) finanzieren, denn sie sind völlig mittellos. Die Prothese für Lhakpa ist erfüllt.

3. Hausbau in Bir
Choesang, ehemaliger Mönch, und seine Frau Tsetan Dolma verkaufen Tsampa um den Lebensunterhalt zu verdienen. Sie konnten nur einen alten Lagerraum mieten, in dem sie wohnen. Für den Hausbau benötigen sie unsere Hilfe.

4. Medizinische Versorgung für Nonne Tenzin Dolma - erfüllt
Nonne Tenzin Dolma wurde in Tibet geboren und lebt seit 1996 in McLeod Ganj. Sie ist schwer krank, hat Leber- und Lungen-Probleme. Sie benötigt dringend eine Behandlung und Medikamente, die sich nicht leisten kann. Für 1 Jahr werden 300 Euro benötigt.

5. Tenzin Jamyang - Bedarf erfüllt
Unterstützung für den 14-jährigen Tibeter Tenzin Jamyang, der von einem Motorrad angefahren wurde und nochmals operiert werden muss. Seine Familie ist zu arm, um ihm und seiner kleinen Schwester helfen. Das TCV Chauntra, in dem er lebt, kümmert sich um die medizinische Versorgung.

6. Ein Fernseher für das Haus Nr. 1 des Tibetan Children Village Suja - Bedarf erfüllt
Im Dezember 2017 konnten wir 350 Euro für einen Fernseher für die Kinder im Haus Nr. 1 TCV Suja überreichen. Das Gerät ist bereits in Betrieb.

Ausführliche Details zu allen Projekten auf unserer Webseite www.tibet-tshoesem.de
Zuletzt aktualisiert am 25. Mai 2020