Beendet Itapoa Regenwald Schutzgebiet

Ein Hilfsprojekt von „Itapoa Tropical Rainforest Reserve“ (O. Karolius) in Rosa Zárate, Ecuador

Seit dem 1.11.2016 können Projekte, deren Träger in Deutschland nicht als gemeinnützig anerkannt ist, keine Spenden mehr auf betterplace.org sammeln. Mehr über diese Änderungen erfahren

O. Karolius (verantwortlich)

O. Karolius

Die
 Zerstörung
 des
 Regenwalds in Ecuadors
 schreitet
 Tag
 für
 Tag
 mit
 riesigen
 Schritten
 voran.
 Die Ökoregion
 “Chocó-Darien Forest“
 befindet
 sich
 im
 Nord‐Westen
 Ecuadors
 und ist
 am
 meisten betroffen
 von
 der
 Abholzung
 und
 der
 Verbreitung 
der
Palma 
africana Monokultur ,
besonders 
in 
der 
Region
 von 
0 
-
 500
m 
über 
dem 
Meeresspiegel. 

Vor 
allem
 diese 
beiden 
Tatsachen 
verursachen
 den
 täglichen 
Rückgang
 des
 Waldes
 in
 der
 Region
 mit
 einer
 der
 höchsten
 Artenvielfalt
 weltweit,
 eine
 einzigartige
 Mischung
 von
 Leben
 und
 einer
 Ansammlung
 von
 natürlichem
 Wasser.
 Der
Prozess
 der 
Verringerung 
hinterlässt
 stetig 
Spuren. 
Aus 
diesem
Fakt 
heraus,
 gründet 
das 
Projekt
 „Itapoa“ 
eine 
Gesellschaft
 (Non‐Profit) 
für

 die
 Adoption
 des
 noch
 erhaltenen
 Waldes
 von
 Canande 
in
 der
 Region
 “Chocó“
 (Provinz
 Esmeraldas). 
Die
 einzige 
Absicht 
ist es, 
die
 Natur zu 
schützen
 und
 sie
 für
 nachfolgende Generationen
 zu
 erhalten.
 100% der gesammelten Gelder gehen in den Kauf von Regenwald. Wir
 möchten
 einer
 weiteren

 Verschlechterung 
vorbeugen 
und 
letzten 
Endes 
gegen
 die 
globale
 Erwärmung
 kämpfen,
 die
 unter
 anderem
 durch
 Gase
 wie
 Kohlenstoffdioxid
 verursacht
 wird,
 ausgestoßen
 von
 der
 Industrie
 und

 Millionen
 von
 Kraftfahrzeugen,
 aufgefangen
 von
 den
 Bäumen
 unserer
 Wälder.
 In Freiwilligen-Projekten werden die Anwohner der Region mit alternativen Einkommensquellen vertraut gemacht, die den Regenwald erhalten und die Umwelt schützen. Das Waldstück, welches gekauft werden soll, ist strategisch sehr gut plaziert, da es am Zugang zu einem Tal liegt. Wenn dieses Stück gekauft werden kann, dann wird der Wald dahinter für die Holzindustrie unerreichbar bleiben.

Weiter informieren:

Ort: Rosa Zárate, Ecuador

Fragen & Antworten werden geladen …
  • This is a recent map of the growing reserve and the surrounding lands. Look closely and you see how it can possibly grow with your donations.

    Hochgeladen am 08.03.2015

  • There is going to be a newsletter.

    Hochgeladen am 31.03.2014

  • This is an overview on the tours offered to tourists offering bird and wildlife watching.

    Hochgeladen am 31.03.2014

  • There is a new flyer attracting people into the reserve.

    Hochgeladen am 31.03.2014

  • A donation of 78ha of forest to Itapoa Reserve is called now Jevon Newman forest in honour of the dead son of the donors. Thanks for your kind donation. Blessings from all of us.

    Hochgeladen am 31.03.2014

  • beautiful big tree

    Hochgeladen am 31.03.2014

  • Frog in reserve

    Hochgeladen am 31.03.2014

  • Certificate for the first hectare of saved choco rainforest via betterplace.org

    Hochgeladen am 24.08.2011

  • Sign of Reserve

    Hochgeladen am 12.08.2011

  • Reserve land

    Hochgeladen am 12.08.2011

  • Bird's view

    Hochgeladen am 08.02.2011

  • strangler fig

    Hochgeladen am 08.02.2011

  • sunset

    Hochgeladen am 08.02.2011

  • river

    Hochgeladen am 08.02.2011

  • river

    Hochgeladen am 08.02.2011

  • Hochgeladen am 08.02.2011

  • hut of forest dweller

    Hochgeladen am 08.02.2011

  • site of new reserve

    Hochgeladen am 08.02.2011

  • Giant tree

    Hochgeladen am 31.01.2011