Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Bau einer Hofkäserei für Ziegenkäse aus dem Kreuzthal

87474 Buchenberg-Kreuzthal, Deutschland

Bau einer Hofkäserei für Ziegenkäse aus dem Kreuzthal

Fill 100x100 default

Sie können die Kreuzthaler Bürger dabei unterstützen, den Plan einer Hofkäserei Wirklichkeit werden zu lassen. Helfen Sie mit, ein Stück Heimat zu bewahren, indem Sie für die Errichtung der Hofkäserei im Kreuzthal spenden.

A. Otto von Kreuzthaler Bürgerstiftung KulturLandschaftAdeleggNachricht schreiben

Das Kreuzthal:
Das Kreuzthal in der Adelegg ist eine weitgehend bewaldete Mittelgebirgslandschaft im westlichen Landkreis Oberallgäu und östlichen Landkreis Ravensburg. Der reiche Naturraum dient Mensch und Tier als Rückzugsort. Auf den wertvollen Bergwiesen wachsen Pflanzenarten, die sonst kaum noch vorkommen. Doch die Kulturlandschaft droht mehr und mehr zu verbuschen, da immer mehr Landwirte ihre Höfe aufgeben und die notwendige Pflege der steilen Weideflächen ausbleibt.

Die Stiftung:
Um dieser Entwicklung entgegenzutreten haben die Bürger im Kreuzthal das Schicksal ihrer Heimat selbst in die Hand genommen und die Kreuzthaler Bürgerstiftung KulturLandschaft Adelegg gegründet. Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Konzepte für den Erhalt dieser landschaftlich attraktiven, aber wirtschaftlich eher unrentablen Kulturlandschaft zu fördern – mit nachhaltiger Landwirtschaft, Naturschutz und sanftem Tourismus.

Der Plan:
Zentrales Projekt zum Erhalt der wertvollen Kulturlandschaft sind die „Milchziegen zur Landschaftspflege im Kreuzthal“. Dieses beinhaltet den Bau eines Landschaftspflegehofes mit Ziegenstall, Heubergehalle und angeschlossener Hofkäserei, welcher an einen Milchziegenhalter verpachtet wird.

Die Ziegen:
Warum Ziegen? Ganz einfach: Die Tiere fressen mit Vorliebe die dornigen Sträucher und verhindern so die Verbuschung des Tals.

Die Zukunft:
Nun fehlt nur noch ein Mosaikstein für ein rundes Konzept: der Bau der Hofkäserei. Hier soll die hochwertige Milch der Ziegen direkt vor Ort verarbeitet und vermarktet werden. Erst durch diesen wichtigen zweiten Schritt kann das Landschaftspflege- und Naturschutzprojekt auch wirtschaftlich nachhaltig betrieben und der Erhalt der einmaligen Naturlandschaft gesichert werden

Eine Bitte:
Um diesen wichtigen zweiten Schritt zu vollenden und mit dem Bau der Hofkäserei zu beginnen, fehlen derzeit jedoch noch die finanziellen Mittel. Sie können die Kreuzthaler Bürger dabei unterstützen, diesen Plan Wirklichkeit werden zu lassen. Helfen Sie mit, ein Stück Heimat zu bewahren, indem Sie für die Errichtung der Hofkäserei im Kreuzthal spenden.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140