Deutschlands größte Spendenplattform

Erprobte Hilfe für Waisenkinder in Uganda

Lira, Uganda

Erprobte Hilfe für Waisenkinder ist ein Hilfsprojekt von MT:28 in Nord-Uganda. Unterstützt werden Familien, die bereit sind, Waisenkindern ein neues Elternhaus zu geben! Eine gelungene Integration der Waisen in die Pflegefamilie ist das höchste Ziel!

Bernd von mt:28 gGmbH
Nachricht schreiben

Hilfe für Waisenkinder in Uganda. Unterstützt werden Familien, die bereit sind, Waisenkindern ein neues Elternhaus zu geben. Ein finanzieller Beitrag hilft zur Deckung von Schulgeld, Schuluniform und Lebensunterhalt, bis die Jugendlichen dadurch selbstständig werden und auf eigenen Füßen stehen können. Eine gelungene Integration der Waisen in ihre Pflegefamilie ist dabei das höchste Ziel.

Mit diesem Projekt sollen Kinder freudig ihren Platz in einer neu entstehenden Gesellschaft finden und die Chance auf eine bessere Zukunft bekommen.

Das Ehepaar Göhner hat dieses Projekt initiiert und über eine lokale Struktur Hilfe zur Selbsthilfe erfolgreich und nachhaltig etabliert. Ehemalige Patenkinder übernehmen Verantwortung und werden Pflegeeltern.
MT:28 ist der internationale Arbeitszweig der Volksmission (VMeC). Diese ist mit dem kulturellen Umfeld und den speziellen Problemen der Menschen in diesem Gebiet gut vertraut. Seit 1967 wird durch die Entsendung von christlichen Fachkräften und Medizinern aktive Partnerschaft praktiziert. Kontinuierliche Supervision und Beteiligung von Ehepaar Göhner an den Projekten garantiert eine verantwortliche Verwendung der von Ihnen geleisteten Spenden und die Effektivität der Hilfeleistungen. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über