Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 8

Soil for Life

„Feed the mind. Feed the heart.“ Nach diesem Leitmotiv arbeitet die Organisation Soil for Life in Südafrika. Ziel ist es, in den Flats von Kapstadt Gemüsegärten & ökonomische Perspektiven zu schaffen.

C. Stehle von Good Grapes for a Better Life e.V.Nachricht schreiben

„Feed the mind. Feed the heart.“

Nicht nur der Körper will ernährt werden, auch die Seele. Der Leitspruch der Organisation Soil for Life drückt aus, was das Projekt für die Menschen in den ärmsten Townships in der Umgebung Kapstadts bedeutet: Selbstbewusstsein und Stolz.

Field Trainer sind wichtige Multiplikatoren bei Soil for Life, denn sie motivieren und leiten interessierte Menschen an, gesundes Gemüse anzupflanzen und in den kleinen Parzellen jedes Behältnis zum Pflanzen zu nutzen. Nachhaltig soll es sein, denn die Home Gardeners lernen auch, einen Kompost anzulegen, die Beete zu beschatten, eigenes Saatgut zu ziehen und Abwasser zum Gießen zu nutzen, denn Wasser ist knappes Gut am Kap.

Genauso wichtig ist es, dass die Menschen sich von dem angepflanzten Gemüse ernähren oder vielleicht sogar den Überschuss aus ihrem Garten verkaufen können.

Unterstützt Good Grapes for a Better Life e. V., damit Field Trainer langfristig ihre Arbeit machen können.