Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

100.000 Leben zu retten

Ich habe 781,25 € Spendengelder erhalten

K. Hoffmann
K. Hoffmann schrieb am 28.05.2019

In Deutschland sterben jedes Jahr etwa 100.000 Menschen unvermittelt am Herztod. Schnelle Hilfe in den ersten Minuten kann das Überleben eines Betroffenen sichern. Wie gelingt es, dass im Falle eines Herztodes Laien schnell und optimal Erste Hilfe leisten? Die Lösung liegt in der Breitenausbildung der Bevölkerung in Wiederbelebungsmaßnahmen und der Präsenz von Laien-Defibrillatoren an öffentlichen Orten. Die handlichen, mobilen Geräte sollen genauso selbstverständlich werden wie Feuerlöscher! Im Rahmen unserer Initiative „Kampf dem Herztod“ sorgen wir mit dem Projekt „100.000 Leben zu retten“ für die Massenverbreitung von Laien-Defibrillatoren (AED).
Unser Projekt setzt auf der Stadt- und Landkreisebene an. Die AED-Standorte werden in Absprache mit der Landkreis- bzw. Stadtverwaltung und der einzelnen Gemeinden bestimmt. Mit Erste-Hilfe-Schulungen und kurzen Anleitungen zur Wiederbelebung wollen wir Hemmschwellen und Unsicherheiten abbauen. In Verbindung mit unseren anderen beliebten Projekten „Retten macht Schule“ und „Ritter Björn“ kann die Sensibilisierung für den Notfall von klein auf stattfinden. Schritt für Schritt machen wir Deutschland auf diese Weise flächendeckend herzsicher.

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.