Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Core Training Program - Home of Compassion

Delft ist ein Township bei Kapstadt mit hoher Arbeitslosen- und Kriminalitätsrate sowie massiven Drogenproblemen. Wer den Willen hat, hier heraus zu kommen, kann bei Home of Compassion kostenlos zur Schule gehen.

C. Stehle von Good Grapes for a Better Life e.V.Nachricht schreiben


Wichtigstes Zukunftsprojekt bei Home of Compassion ist die Bildung von jungen Menschen. Die Entwicklung von Kernkompetenzen ist gefragt, verknüpft mit Kursen zur Persönlichkeitsentwicklung. Managing Self-Development heißt das im Stundenplan.

Jedes Jahr erhalten über 100 junge und ältere Erwachsene hier eine mehrjährige Grundausbildung, die ihnen dann im südafrikanischen Bildungssystem den Besuch einer weiterführenden Schule ermöglicht. Dazu gehört auch das Erlernen der englischen Sprache. Die Besten dieser Gruppen werden zu sogenannten Facilitators ausgebildet. Diese wiederum leiten dann die Kurse der Lerngruppen.

Pastor George und seine Leute sind besonders pfiffig, und man spürt, dass sie die Verhältnisse vor Ort sehr gut kennen und darüber sehr kreative, erfolgsversprechende Strategien entwickeln. Zum Erfolg trägt aber auch die radikale Einstellung bei, dass nur Hilfe bekommt, wer selber mithilft und seine Situation wirklich verändern will.

Helfen Sie Good Grapes for a Better Life e. V., langfristig die Jahresgehälter der Ausbilder zu sichern!