Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Neues Einsatzfahrzeug BRK Rettungshundestaffel Fürth

Fill 100x100 default

BRK Rettungshundestaffel Fürth / Neues Einsatzfahrzeug / Spenden für das Material für die Innenausstattung des neuen Einsatzfahrzeuges.

K. Rupprecht von BRK Kreisverband FürthNachricht schreiben

Die Einsatzgebiete umfassen gesamt Mittelfranken und darüber hinaus. Das jetzige Fahrzeug ist veraltet und oft zur Reparatur. Vom BRK wird ein neues Fahrzeug gestellt. Den Innenausbau müssen die Hundeführer gestalten, hierfür bitten wir um Spenden für Material (Fußboden, Hundeboxen, Schränke usw.)

Die Arbeitsstunden werden alle ehrenamtlich geleistet, für das gesamte Material benötigen wir allerdings auch einiges an finanzieller Unterstützung. Es werden mehrere Hundeboxen verbaut, selbstverständlich müssen auch ein Notfallkoffer und andere Hilfsmittel für die Erste Hilfe am Mensch mit eingebracht werden. Schön wäre es, wenn es auch noch Platz für einen Computer zum Ausdrucken von Landkarten gibt. Diese sind zwingend erforderlich, da die Rettungshundeteams immer in unbekanntem Gebiet, dazu überwiegend nachts, unterwegs sind. Bis das neue Auto einsatztauglich ist, müssen die Einsätze vorwiegend mit den Privatautos gefahren werden.

Wie suchen die Hunde? 
Die Flächensuche ist die Basis der Rettungshundearbeit im BRK. 
Es wird nach Menschen, die aufgrund verschiedener Gründe vermisst werden, gesucht. Neben vermissten Kindern oder verwirrten Menschen gehören auch Mitbürger, die mit suizidalen Absichten gesucht werden, zu den Aufgabengebieten der Flächensuche. Einsatzgebiete sind die Wälder und Wiesen unserer Umgebung.

Mantrailing ist eine Individualgeruchssuche, die bei der Suche nach vermissten Menschen eine sehr gute Ergänzung für die Flächensuche darstellt. Beim Mantrailing suchen die Spürhunde eine bestimmte Person anhand eines Geruchsträgers. Sie sind in der Lage den Trail (gelaufenen Weg) auch noch nach mehreren Tagen nachzulaufen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140