Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Inklusion Muss Laut Sein - Erlebnistag für Kinder - Thema Blind Na und?

Berlin, Deutschland

Inklusion Muss Laut Sein - Erlebnistag für Kinder - Thema Blind Na und?

Fill 100x100 berlin

Ziel von „Inklusion muss laut sein!“ ist es, sich für Barrierefreiheit im Alltag stark zu machen, Menschen mit Handicap bundesweit die Teilhabe an (Kultur-)veranstaltungen zu ermöglichen und zu sicheren und Ämter, Veranstalter, Privatpersonen

R. Paustian von IMLS Inklusion-muss-laut-sein Gemeinnützige UGNachricht schreiben

Ziel von „Inklusion muss laut sein!“ ist es, sich für Barrierefreiheit im Alltag stark zu machen, Menschen mit Handicap bundesweit die Teilhabe an (Kultur-)veranstaltungen zu ermöglichen und zu sicheren und Ämter, Veranstalter, Privatpersonen und andere Interessierte konkret, neutral sowie unbürokratisch zum Thema Inklusion zu beraten und zu schulen.

Am 08.09. & 09.09.2017 möchten wir im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung mit Kindern einen Erlebnistag zum Thema Blind Na und? gestalten. Kinder können an unserem Stand in Berlin spielerisch erfahren, wie es ist mit einer Sehbehinderung zu leben. Hierzu sind folgende Anschaffungen und Aktionen geplant:

Anschaffung von mehreren Klingelbällen für Blinde
Anschaffung von 2 Blindenfussbällen
Anschaffung kleiner Pins als Belohnung und Motivation
Brettspiele für Menschen mit einer Sehbehinderung
Blindenbrillen und Brillen mit denen eine Sehbehinderung simuliert werden kann

Es entstehen zudem Kosten für:
Unterkunft der ehrenamtlichen Helfer (Wir werden die Kosten hier sehr gering halten und Helfer aus Berlin nehmen, leider geht das nicht für das gesamte Team)
Flyer und Infomaterial
Stellwand


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten