Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Bewerbungsworkshops für Geflüchtete

Fill 100x100 default

Im Rahmen der Bewerbungs-Workshops erfahren die Teilnehmenden alles wichtige für den Weg in Ausbildung und Job in Deutschland. Mit Unterstützung professioneller Trainer erstellen sie individuelle Bewerbungsunterlagen und üben Bewerbungssituationen.

E. Schulz von Jobpaten - die Bewerbungshelfer e.V.Nachricht schreiben

Der Verein Jobpaten – die Bewerbungshelfer e.V. Berlin veranstaltet in regelmäßigen Abständen Bewerbungstrainings für Geflüchtete
Ziel ist es hier, geflüchtete Menschen in ein Praktikum, eine Ausbildung oder einen festen Job zu vermitteln. Das Angebot ist für die Teilnehmenden kostenlos. 

Zielgruppe der Bewerbungstrainings: 
Um nachhaltige Erfolge zu erzielen, richtet sich das Angebot gezielt an Geflüchtete, die 
•        ein positives Asylverfahren vorweisen oder zumindest die Aussicht darauf haben
•        über gute deutsche und/oder englische Sprachkenntnisse verfügen
•        Interesse an einer Integration in den deutschen Arbeitsmarkt signalisieren. 
 
Inhalte der Workshops: 
Zu Beginn werden die Rahmenbedingungen in Deutschland sowie die wichtigsten Punkte vermitteln, auf die es in Bewerbungssituationen ankommt. Anschließend erstellen erfahrene Trainer und Personaler aus dem Jobpaten-Netzwerk gemeinsam mit den Jobsuchenden aussagekräftige Bewerbungsunterlagen. 
Professionelle Fotografen machen vor Ort ansprechende Bewerbungsfotos, die dann direkt in die Bewerbungsmappen integriert werden. Zudem werden in kurzen Sequenzen wichtige Elemente von Bewerbungsgesprächen geprobt. 
 
Je Workshop werden ca. €150-200 für Material wie Kopien für Teilnehmer-Unterlagen, Bewerbungsmappen, Fotomaterial, USB-Sticks, und auch ein paar Getränke und Obst benötigt. Der Betrag sichert die nächsten 1-2 Workshops - danke für Eure Hilfe!

Weitere Informationen zu den nächsten Workshop-Terminen und den Jobpaten finden Sie auch hier: www.jobpaten.com  

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten