Deutschlands größte Spendenplattform

Barrierefreieres Leben (ZWSaar e.V.)

Ein Projekt von Zukunftswerkstatt Saar e. V.
in Dillingen/Saar, Deutschland

2020.08.29. "Rampe Nummer 15 für Dillingen/Saar"

Winfried Hoffmann
Winfried Hoffmann schrieb am 30.08.2020
2020.08.29. "Rampe Nummer 15 für Dillingen/Saar"
"Wheelramp-Rampe für Barada Markt in der Stummstraße Dillingen/Saar"
Am Mittwoch den 26.08.2020 installierten wir die 15te Wheelramp für Rollstuhlfahrer kostenlos in Dillingen Saar. Die Rampen werden über Spenden finanziert.
"Projektstart war vor 3 Jahren"
"Mobile Rollstuhlrampen zum kostenlosen ausleihen und testen!"
"Es wäre wünschenswert, wenn weitere Menschen diese Idee übernehmen und in ihre Stadt tragen würden! Zur Zeit sind wir, so wie es aussieht, immer noch die einzigen Anbieter von kostenlosen Leihrampen im Saarland!
Gerne stehen wir dafür beratend zur Seite!"
Winfried Hoffmann
Zukunftswerkstatt Saar e.V.

Projekt: "Barrierefreieres Leben (ZWSaar) in Dillingen/Saar (Dillingen, Saarland)"
Einfach mal machen... und und es ist weiterhin ein voller Erfolg.
Inzwischen wurden alleine in Dillingen Saar über 15 Orte, Geschäfte und Café´s durch mobile Wheelramp-Rollstuhlrampen barrierefreier.
Diese Rampen können übrigens kostenlos zum Testen bei uns ausgeliehen werden.
Diese Orte wurden von uns auch auf der WheelmapApp der SOZIALHELDEN e.V. Berlin eingetragen:

Auswahl Dillingen/Saar:
1. NSB Markt.
2. Medien-House Dillingen.
3. Eiscafé Vulcano.
4. Dillinger Kebab & Pizza Haus.
5. Stadtteilbüro mit City-Marketing und VHIH Dillingen.
6. Projektbüro des Diakonisches Werk in Stummstrasse Dillingen.
7. Fairer Laden Dillingen / Saar.
8. Eiscafe Trentino Dillingen.
9. Der Kaufmannsladen
10. Linn's Café
11. Stadtteilbüro der Ortspolizeibehörde am Gleisdreieck Dillingen
12. VHS Dillingen
13. Vereinshaus des V.D.U.L. Dillingen-Nord
14. Kleingarten Der Zukunftswerkstatt Saar E.v im VDUL Dillingen.
15. Barada Markt, Stummstraße Dillingen (siehe Bild).
... weitere Rampen wurden inzwischen von uns auch in anderen Städten installiert....
Zum Beispiel auch im Tiila in der Kreisstadt Merzig und im Glashaus Saarschleife Dreisbach vom Glashaus Saarschleife e. V. sowie im Welt:raum in Saarbrücken.
Fortsetzung folgt...
https://www.betterplace.org/de/projects/55472-barrierefreieres-leben-zwsaar-e-v
---------------
Barrierefreieres Leben ZWSaar
1. Rollstuhlrampen für ein barrierefreieres Leben
2. Touristische Erschließung – Rollstuhltouren im Saarland
3. Individuelle Aktionen für mehr Barrierefreiheit

Herzlich Willkommen auf unserer Aktionsseite der Zukunftswerkstatt Saar e.V.Projektbeschreibungen:

1. Rollstuhlrampen für ein barrierefreieres Leben
Wir wollen ohne aufwendige Baumaßnahmen oder behördlichen Aufwand Zugang zu neuen Räumen für Rollstuhlfahrer, Kinderwagen und Rollatoren schaffen. Mit diesem Projekt sprechen wir alle an, die dieses Projekt unterstützen wollen oder Interesse an einem barrierefreieren Zugang zu ihren öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten haben möchten.Durch mobile Rampen können wir ganz unkompliziert und kostenschlank einen rollstuhlgerechten Zugang (bei bis zu 3 Stufen) zu Ihren Räumen ermöglichen. Mit Unterstützung von SOZIALHELDEN e.V. in Berlin bieten wir dafür mobile Rollstuhlrampen an. Diese können über uns für einen bestimmten Zeitraum zum Testen kostenlos ausgeliehen werden. Der Test verpflichtet nicht zum Kauf und die Rampe kann, wenn sie den Zweck erfüllt, käuflich über uns oder auch direkt über http://wheelramp.de/ erworben werden.

2. Touristische Erschließung – Rollstuhltouren im SaarlandWir erstellen rollstuhlgerechte Touren im Saarland. Diese werden dem Tourismus und den Gemeinden kostenlos zur Verfügung gestellt. Auch wollen wir touristische Aktionen für Rollstuhlfahrer von anderen Initiativen nicht nur beratend unterstützen.
3. Individuelle Aktionen für mehr Barrierefreiheit (siehe Neuigkeiten)
3.1. Aktionen zur Sensibilisierung für barrierefreiere kommunale Spielplätze
3.2. Unterstützung  Pro Inklusionsschaukel e.V. Saarlouis
3.3. Rollstuhlrampen aus Klemmbausteinen - Saarland

Gekoppelt sind diese Projekte mit einem großen Netzwerk und der interaktiven Mapkarte wheelmap.org, an der jeder mitwirken und sich auch über die rollstuhlgerechtigkeit vor Ort orientieren kann. Diese Online-Karte gibt es als PC-Version und als HandyApp für unterwegs.
Schirmherr:Dr. Rudi Peter -  Zukunftswerkstatt Saar e.V.
Rollstuhlrampen zum Vorführen und Verleih wurden gesponsert von:
siehe Neuigkeiten
Über weitere Unterstützer würden wir uns sehr freuen.
Herzlichen Dank
Projektleiter:
Winfried Hoffmann Zukunftswerkstatt Saar e.V.
Zur Projektseite:
https://www.betterplace.org/de/projects/55472-barrierefreieres-leben-zwsaar-e-v
-----------------------------
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.