Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstütze Ev. Schüler/innenarbeit

Fill 100x100 default

Ev. Schülerinnen/arbeit stellt Schüler/innen Freiräume zur Verfügung und ermöglicht ihnen, Verantwortung zu übernehmen, Mitmenschlichkeit zu leben, ihr Talent zu entdecken, Konflikte zu bewältigen und Kooperationsfähigkeit einzuüben.

I. Schenk von Ev. Jugend Pfalz, LandesjugendpfarramtNachricht schreiben

Evangelische Schülerinnen- und Schülerarbeit

  • stellt Schülerinnen und Schülern Freiräume zur Verfügung
  • motiviert dazu, aktiv Verantwortung für sich und andere zu übernehmen
  • wirbt mit der Lebensfreundlichkeit Gottes und der Toleranz anderer Religionen und Weltanschauungen
  • bietet Schulen eine langfristige partnerschaftliche Zusammenarbeit an
  • führt für alle Schularten und Jahrgangsstufen dreitägige „Tage der Orientierung“ und weitere bereichernde Projekte durch
  • begleitet die an Ganztagsschulen tätigen Hauptberuflichen der Evangelischen Jugend
  • bietet Fachtage und Fortbildungen für Lehrkräfte an
Die Tage der Orientierung sind eine „Auszeit“, die es den Schüler/-innen ermöglicht, sich intensiv mit einem für sie wichtigen Thema auseinander zu setzen. Der Raum zur Selbstreflexion und zur Wahrnehmung der eigenen Bedürfnisse ist hier ebenso essentiell wie die Erfahrung von gelebter Gemeinschaft. Evangelische Schülerinnen- und Schülerarbeit fungiert hierbei als Prozessbegleitung und stärkende Kraft.

Bei den Tagen der Orientierung geht es in erster Linie nicht um Wissensvermittlung, sondern um das Lernen auf allen Ebenen
Da die Tagungen räumlich und inhaltlich fernab von Schule stattfinden, werden die mit neuen Orten verknüpften Erlebnisse zur lebendigen Erinnerung, die noch im Alltag präsent bleibt.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten