Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Freiwilligendienst in Indien: Hilf mir benachteiligten Kindern zu helfen!

Fill 100x100 bp1496679558 img 1537 1

Ich suche Sponsoren, um im Rahmen eines Freiwilligendiensts Kinder und Jugendlichen aus sozial- und einkommensschwachen Familien in Indien zu unterrichten um ihre zukünftigen Lebens- und Berufschancen zu verbessern.

Justina W. von DRK in Hessen Volunta gGmbHNachricht schreiben

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“
 
Dieses Zitat von Mahatma Ghandi hat man sicherlich schon oft gehört, aber ich möchte es auch gerne leben. Diese Möglichkeit bietet mir Volunta, eine Tochtergesellschaft des DRK Hessens. Volunta ist eine gemeinnützige Organisation die sich entwicklungpolitisch in der ganzen Welt besonders für Kinder und Jugendliche einsetzt. So auch in Pune in Indien. Dort arbeitet Volunta mit der Organisation Teach for India zusammen, die sich besonders um den Zugang zu Bildung für Kinder und Jugendliche aus sozial- und einkommensschwachen Familien bemüht. Deshalb werden jährlich Freiwillige aus Deutschland dorthin entsendet um an öffentlichen Schulen so genannte Teaching Fellows, d.h. Universitätsabsolventen die sich verpflichtet haben sich sozial zu engagieren, bei ihrer Arbeit zu unterstützen - und ich bin einer davon. Vor Ort kann ich mitwirken, dass Bildung nicht nur ein Privileg der Einkommensstarken, sondern wie in Deutschland für jedermann ist. Denn nur durch Bildung kann weitere positive Veränderung entstehen.
 
Ich weiß, nicht jeder kann vor Ort aktiv sein, aber trotzdem auch SIE können verändern indem Sie mir helfen zu helfen. 
Da die Freiwilligenprojekte  zum Teil von Sponsoren finanziert werden sollen, zum einen weil die staatlichen Mittel, die dem internationalen Freiwilligendienst zur Verfügung gestellt werden nicht ausreichen um die Kosten zu decken und zum anderen die Projekte von Volunta stärker an die Öffentlichkeit gelangen sollen,  wende ich mich nun an Sie. Wenn Sie sich dazu bereit erklären, einer meiner Sponsoren zu werden, würde ich gerne regelmäßig Kontakt mit Ihnen halten wollen, auch im Vorfeld, um sie über das Projekt und dessen Entwicklung auf dem Laufenden zu halten und über meine Erlebnisse zu berichten. So möchte ich ein breiteres Bewusstsein über die Situation in meinem Gastland Indien sowie über die Wichtigkeit von freiwilligen Engagements schaffen. 
 
Haben Sie noch Fragen? Ich stehe Ihnen gerne mit Antworten und weiteren Informationen zur Verfügung.
 
Mit freundlichen Grüßen
Justina Walz

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten