Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

HausDrei e.V.

Hamburg, Deutschland

HausDrei e.V.

Fill 100x100 default

HausDrei ist Stadtteilkulturzentrum in Altona-Altstadt mit dem Ziel das gesellschaftliche Miteinander im Viertel, über soziale und kulturelle Unterschiede hinweg, tolerant, friedlich und nachbarschaftlich mitzugestalten.

K. Timmermann von HausDrei e.V.Nachricht schreiben

HausDrei

Das Soziokulturzentrum HausDrei versteht sich als Anlaufpunkt und kommunikative Schnittstelle im bewegten und lebendigen Altona-Altstadt. In unserem Stadtteil entwickeln sich immer wieder Ideen und Strömungen mit die wir als Impulse in unsere Praxis aufnehmen. HausDrei will das gesellschaftliche Miteinander im Quartier, über soziale und kulturelle Unterschiede hinweg, tolerant, friedlich und nachbarschaftlich mitgestalten. Im Blickpunkt stehen das multikulturelle Zusammenleben und das Recht des Einzelnen auf Bildung, Selbstbestimmung, Teilhabe und kreativen Eigensinn. Grundlegende Werte des Hauses sind Toleranz und Respekt. HausDrei ist lokaler Veranstalter und Ausgangspunkt kultureller Veranstaltungen, auch über die Nachbarschaft hinaus. Als Träger der freien Jugendhilfe bietet HausDrei daneben Kindern einen niedrigschwelligen Zugang zu Freizeit- und Kulturangeboten. Mit im Programm sind Kulturveranstaltungen, offenes Samstagsklettern am Bunker im August-Lütgens-Park, Flohmärkte, Offene Werkstätten, ein regelmäßiges Repair Café, Kinderkino und verschiedene andere Angebote für Kinder.

Unsere Arbeitsfelder:
Kulturarbeit
: Im Bereich der Stadtteilkultur organisieren wir Veranstaltungen, Märkte und Festivals. Wir fördern u.a. Straßenkunst und Frauenkultur. Wir unterstützen Künstler und Künstlerinnen in ihrem Schaffen. Das kreative Milieu in Altona-Altstadt wollen wir beleben und weiter entwickeln. Dies tun wir sowohl in unserer laufenden Arbeit als auch in Projekten.

Kinder- und Jugendarbeit: HausDrei ist Träger der freien Jugendhilfe. Wir bieten Kindern und Jugendlichen unsere offenen Treffs, Projekte, Werkstätten, Veranstaltungen und Beratungszeiten. Im Rahmen der Ganztagsschule kooperieren wir mit den Schulen des Stadtteils. Für Jugendliche und Jungerwachsene leisten wir aufsuchende Jugendsozialarbeit.

Nachbarschaftliche Beratung: Wir beraten die Nachbarschaft, fördern Projektideen und unterstützen den Gedanken der Nachbarschaftshilfe mit unserer Kompetenz und unseren Räumen. Dazu steht unser Haus  als Treffpunkt für Nachbarschaft und Künstlerszene zur Verfügung

Offene Werkstätten: In unseren offenen Werkstätten können Menschen unter Anleitung oder selbstständig ihre eigenen Ideen und Vorhaben umsetzen. Hier fördern wir Kreativität, handwerkliche Fähigkeiten und selbstbestimmte Aktivitäten.

Netzwerkarbeit: Wir betreiben aktiv Netzwerk- und Gremienarbeit, sind mit zahlreichen Partnern verbunden und nehmen an unterschiedlichen Gremien teil.

Raumvergabe: Wir überlassen und vermieten Räume an Gruppen und Kurse, für Veranstaltungen, Proben, Workshops und private Feiern.

Gastronomischer Treffpunkt: Mit unserer Gastronomie bieten wir einen kommunikativen Treffpunkt für Künstlerszene und Nachbarschaft. Gemeinsam betreiben wir eine Kleinkunstbühne.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140